RSS

Video-Auslöser für EOS-Filmer

Mit dem Infrarot-Fernauslöser von Switronix lässt sich die Videofunktion der Canon EOS 5 D MK II und EOS 7 D ruckelfrei ein- und ausschalten.

Der amerikanische auf auf DSLR-Video-Zubehör spezialisierte  Anbieter Switronix verkauft über die Händler der PCP-Gruppe nun auch auf dem deutschen Markt seinen Infrarot-Fernauslöser. Damit lässt sich die Videofunktion der Canon EOS 5 D MK II und EOS 7 D starten und stoppen, ohne dass weitere Schalter am Kameragehäuse betätigt werden müssen, wodurch eine ruhigere Kameraführung ermöglicht wird.
Der FLEX-RC1 wird am Neiger bzw. Haltesystem mittels zweier Schrauben befestigt. Der Schwanenhals des Auslösers überträgt das IR Signal der Einheit direkt vor den Empfangssensor der Kamera. Switronix gibt eine Reichweite von bis zu 1m bei einem Winkel von 135 Grad an. Das Gehäuse des FLEX-RC1 ist komplett aus Metall gefertigt und beinhaltet zwei AAA-Batterien. Ein Video zur Funktionsweise gibt es auf Youtube.
Der Preis für das Zubehör beträgt 149 Euro. Bezugsquellen finden Sie hier.

Mitdiskutieren