RSS

Schnelle Speicherkarten für Fotografen und Filmer

Panasonic kündigt neue Speicherkartenserien mit hoher Performance für Profis an.

Mit drei neuen Class 10 Speicherkarten-Serien ergänzt Panasonic im Frühjahr 2011 sein Sortiment. Höchste Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 80 MB pro Sekunde und Lesegeschwindigkeiten von bis zu 95 MB pro Sekunde prädestinieren die neue Gold Pro-Serie (SDA) für den Einsatz in der professionellen Fotografie. Die neue Gold-Serie (SDU) dürfte vor allem für die Aufnahme von Full HD- und 3D-Videos interessant sein. Besitzer von Smartphones und Tablet PCs erhalten mit den neuen microSD-Karten der Geschwindigkeitsklasse 10 schnellere Backup-Medien.
Die für den Profi-Einsatz entwickelten Class 10 UHS-I-Karten der Gold Pro-Serie sollen mit ihrer Schreibgeschwindigkeit von bis zu 80 MB pro Sekunde vor allem bei schnellen Bildfolgen im RAW-Format glänzen. Mit einer UHS-I unterstützenden D-SLR Kamera sind nach Angaben von Panasonic Serienaufnahmen mit doppelt so vielen Bildern möglich wie mit den bisherigen Panasonic Gold-Karten der SDW-Serie ? vorausgesetzt die Digitalkamera kann dies leisten.
Beim Auslesen der Daten soll die Lesegeschwindigkeit von bis zu 95 MB pro Sekunde (an UHS-I-Schnittstelle; SDR104 Geschwindigkeitsmodus) den Datentransfer zum PC gegenüber der Panasonic SDW-Serie um den Faktor 4 beschleunigen.
Der Super Intelligent Controller (SICS) soll Daten durch seine Datenrettungsfunktion bei einer unerwarteten Unterbrechung der Stromzufuhr zuverlässig schützen. Zusätzlich aktualisiert die Refresh-Funktion automatisch die Daten, bevor wiederholtes Lesen, Schreiben und Löschen zu einer unwiderruflichen Beschädigung führen könnte. Auf diese Weise wird laut Panasonic eine 10fach längere Lebensdauer erreicht. Zur hohen Zuverlässigkeit soll außerdem das ?Smart Data Writing? beitragen. Das gleichmäßige Beschreiben aller Speicherblöcke minimiert das Auftreten von Fehlern durch die übermäßige Abnutzung einzelner Speicherblöcke.
Die Speicherkarten sind wasser- und stoßfest, temperaturbeständig (von -25 °C bis +85 °C) sowie gegen Röntgenstrahlen und Magnetfelder ? etwa bei der Flughafenkontrolle ? geschützt.
Ab April 2011 sollen die SDHC-Karten der Gold Pro-Serie in Kapazitäten von 8 GB, 16 GB und 32 GB erhältlich sein.
Die weniger schnellen SDXC-Karten der neuen Gold-Serie ?SDU? mit Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 35 MB pro Sekunde und Lesegeschwindigkeiten von bis zu 90 MB pro Sekunde kommen ebenfalls im Frühjahr 2011 in Speicherkapazitäten von 4 GB bis 64 GB in den Handel. Auch die Class 10-microSD-Karten sollen ab dem Frühjahr in Kapazitäten von 4, 8 und 16 GB erhältlich sein.
Preise gab Panasonic noch nicht bekannt.

Mitdiskutieren