Technik

EIZO ColorNavigator verbessert

EIZOS Software für die Monitorjustage der CG-Reihe ist in Version 6 mit leichterer Bedienung, neuer Farbvalidierung und Unterstützung OS X 10.7 (Lion) erhältlich.

Die ColorGraphic-Monitore von EIZO richten sich an professionelle Anwender mit hohen Ansprüchen an die Farbtreue. Um diese zu gewährleisten, ist eine Farbkalibrierung mit den richtigen Zielen für Weißpunkt, Helligkeit oder Gamma unabdingbar. Zu diesem Zweck liefert EIZO die CG-Monitore mit der Software ColorNavigator aus, die den Monitor in Verbindung mit einem integrierten oder einem passenden Aufsatz-Messgerät automatisch kalibriert und dazu auf die im Monitor hinterlegte 16- oder 10-Bit-Look-Up-Table (LUT) zugreift. Der ColorNavigator 6.0 bietet für diese Aufgabe nützliche neue Funktionen.
Als wichtigste Änderungen gibt EIZO an:
• Neu hinzugefügte Objekte für die
   Farbkalibrierung
• CMY(K)-Farbprofil-Emulation, unabhängig von
   der Farbmanagement-Fähigkeit des Computersystems
• Auswahlmöglichkeit für ICC V2.2- oder ICC V4.2-Farbprofile
• Neu hinzugefügte CMYK-Druckprozessfarben-Validierungen,
   beispielsweise FOGRA 40~47 und SWOP2006
• Mac OS X 10.7 (Lion)-Unterstützung
• Neue, ergonomischere Bedienung und verbesserte Programmabfolge
Die Software kann von den EIZO-Internetseiten kostenlos heruntergeladen werden.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close