RSS

Dauerlicht für Foto- und Videoaufnahmen

Die batteriebetriebene LED-Leuchte von Hama eignet sich als platzsparende Alternative zur Filmleuchte.

Wer mit seiner digitalen Spiegelreflexkamera gut ausgeleuchtete Makro-Aufnamen oder Videos machen möchte, benötigt besonders in dunklen Räumen ein Dauerlicht. Hama hat für den Fall, dass der Einsatz einer Filmleuchte zu aufwändig wäre, eine kompakte,  batteriebetriebene LED-Leuchte als lichtstarke Alternative im Programm. In dem kompakten, 2 cm dicken Gehäuse in der Größe einer Zigarettenschachtel sorgen 40 dimmbare LEDs für Tageslicht mit einer Beleuchtungsstärke von 1670 Lux (in einem Meter Entfernung ). Wer will, kann mit dem beiliegenden Diffusor das Licht weicher machen und mit dem Orange-Filter wärmere Farbtöne erzielen. Die Farbtemperatur beträgt Filter 6800 K, mit Diffusor 6500 K und mit Orangefilter 3400 K.
Die an einem in alle Richtungen flexibel biegsamen Schwanenhals angebrachte Leuchte wird über den Blitzschuh an der Kamera befestigt, kann bei Bedarf dank des ¼-Zoll-Aschlussgewindes aber auch auf ein Stativ gesetzt werden. Mit leistungsstarken Batterien (3 x  Micro AAA ) soll die Leuchte eine Stunde lang einsatzbereit sein.
Das LED-Foto-/Video-Slim-Panel "40" ist im Handel für 129 Euro erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Hama.

Mitdiskutieren