RSS

PowerRIP X unterstützt Epson Photo 1400

Die Proofsoftware PowerRIP X unterstützt mit dem Epson Photo 1400 erstmals einen A3-Drucker, der für weniger als 400 Euro zu haben ist.

Der deutsche Importeur PHOTO-ART hat die Verfüg- barkeit von PowerRIP X für den Epson Photo 1400 in Europa bekannt gegeben. Damit ist es erstmals möglich, mit PowerRIP X auf einem A3-Drucker in der Preislage unterhalb 400 EUR farbverbindliche Proofs zu erstellen. Unterstützt wird auch die Epson Claria Photographic Ink-Technologie mit sechs einzelnen Tintenpatronen im Epson Photo 1400. Zusätzlich wurde in die neue Version der Proofsoftware eine Routine eingebaut, die das Einrichten des Druckers aus PowerRIP X ohne Umweg über das Drucker- dienstprogramm von OS X erlaubt. iProof Systems bietet die neuen Proof-Treiber sowohl in der Vollversion als auch in einer Single Printer-Version an, mit der nur der Epson Photo 1400 angesprochen werden kann.
PowerRIP for Desktop Printers kostet 335,30 Euro netto, die Single Printer-Edition für den Epson Photo 1400 kostet 200,00 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Registrierte Anwender der Vollversion erhalten das Update ab sofort auf der neuen Internetseite des europäischen Importeurs PHOTO-ART.

Mitdiskutieren