Blog

Neue Ausgabe: DOCMA 99 im Handel

Neue Ausgabe: DOCMA 99 im Handel

Ab heute, dem 15. September 2021, ist eine neue DOCMA-Ausgabe am Kiosk sowie als Print-Ausgabe und als E-Paper bei uns im Webshop erhältlich.

Im Premium-Workshop gibt Ihnen Olaf Giermann diesmal 30 Tipps für Looks und Bildeffekte in Lightroom, Photoshop und Affinity Photo – wie üblich ergänzt durch Video-Clips, die Sie per Weblink aufrufen können. ∎ In seiner apokalyptischen Fotomontage To bee or not to be thematisiert Olaf Giermann das Bienensterben und beschreibt die einzelnen Arbeitsschritte zum Nachvollziehen. ∎ Wie man Fotos und Montagen so bearbeitet, dass sie eine bestimmte Atmosphäre zum Ausdruck bringen, demonstriert Uli Staiger im Tutorial Atmosphäre schaffen. ∎ Merle Nicksch stellt in der Photoshop-Akademie unter dem Titel Bodyforming ihr virtuelles Fitnessstudio vor. Sigrid Aicher beschreibt die Möglichkeiten des neuen Stil-Pinsel-Werkzeugs von Capture One 21. ∎ In Visuelle Hilfsmittel zeigt Ihnen Olaf Giermann, wie Sie Hilfsebenen für Bildkorrekturen und Fotomontagen nutzen. ∎ Auch in dieser Ausgabe gibt es wieder ein Video-Tutorial von und mit Peter Braunschmid alias Brownz, der mit Presets und verschiedenen Assets ein Foto kreativ bearbeitet. ∎ In der Extended-Rubrik stellt Ihnen Olaf Giermann Adobes neues 3D-Angebot Substance 3D vor. Christoph Künne hat mit dem früheren DOCMA-Award-Teilnehmer Bernd Schirmer über seine von klassischen Gemälden inspirierten Fotomontagen gesprochen und durfte bei einer Foto-Produktion als Beobachter teilnehmen. ∎ In unserer Rubrik Tipps & Tricks finden Sie diesmal Wissenswertes zu den Speichern-Optionen von Photoshop, den Neuerungen von Affinity Photo 1.9, Luminar AI 1.3, Lightroom und Lightroom Classic sowie Instagram & Pinterest.

Darüber hinaus gibt es wie in jeder Ausgabe Freeload-Tipps, Webklicks, die Rubrik Leser fragen – DOCMA hilft sowie technische Hintergrundartikel und vieles mehr. Das komplette Inhaltsverzeichnis finden Sie hier.

DOCMA 99 im Handel:
Highlights der neuen Ausgabe

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"