DOCMA Blog

  • Erleichtern uns die neuen kreativen KI-Zaubereien das Leben? Inzwischen erschafft künstliche Intelligenz schon aus kurzen Sätzen vollautomatisch Illustrationen oder „Fotos“, für die man sonst eine Menge an Wissen, Erfahrung, Gelegenheit, Geld und Zeit gebraucht hätte. „Was hat das dann bitte noch mit Handwerk zu tun?“, fragen sich (und mich) viele Bildkreative. Aus dem Bauch heraus würde ich sagen: Etwa so viel wie analoge Fotografie mit Photoshop und Lightroom. Diese Diskussion haben wir ja schon vor…

    Mehr
  • Ab heute, dem 7. Dezember 2022, ist die neue DOCMA 104 erhältlich: als Print-Ausgabe am Kiosk sowie als Print- und E-Paper-Ausgabe bei uns im Webshop. Inhalte Im Rahmen des Schwerpunkt-Themas „Neue KI-Tools“ setzen sich mehrere Artikel mit den neuen KI-Techniken auseinander, die unsere bisherige Art, Bilder zu machen, drastisch verändern werden. Peter Braunschmid zeigt in sechs Videos, wie Kunstwerke durch Texteingaben mit der künstlichen Intelligenz Midjourney entstehen. Michael J. Hußmann klärt die Frage, warum sich die…

    Mehr
  • Wir können die Augen schließen und uns etwas vorstellen, das wir dann vor unserem „inneren Auge“ sehen – eine der bemerkenswertesten menschlichen Fähigkeiten, wie ich finde. Aber wie sieht es dabei mit den Farben aus – wie gut können wir uns Farben und Farbkombinationen vorstellen, ohne sie wirklich zu sehen? Harold Cohen im Jahre 1979 mit einem von AARON gemalten Bild Auf dieses Thema kam ich durch einen Artikel für DOCMA 105, an dem ich…

    Mehr
  • Der Megadap Autofokus-Adapter MTZ11 ermöglicht die automatische Scharfstellung manueller Objektive an Nikon Z-Kameras. Er nutzt nicht nur die kameraseitig vorhandenen Fokussierhilfen deutlich besser als der Nikon FTZ-Adapter. Zusätzlich schreibt der MTZ11 auch – für alle adaptierbaren Optiken – Brennweite und Blendenwert in die Exif-Daten. Diese lassen sich am PC komfortabel selektieren und mit Objektivnamen ergänzen. Im Wiedergabemodus zeigt der MTZ-Adapter an Nikon Z Kameras Brennweite und Blende für alle adaptierbaren Objektive an. Die Werte werden…

    Mehr
  • Das neue Heft DOCMA 104 ist da. Schwerpunkt neben selbstverständlich vielen Tipps & Tricks zu Lightroom, Photoshop, Capture One, Luminar Neo und Co. ist Bildkreation mit Text-zu-Bild-KI. Letzteres geht jetzt auch in umgekehrter Richtung. DOCMA 104 ist da. Schwerpunkt: KI. Hab ich erst nach Redaktionsschluss gesehen: Auch der umgekehrte Weg von Bild zu Text ist jetzt möglich. Das neue Heft – DOCMA 104 Die neue DOCMA – genau das Richtige zum Stöbern bei dem aktuellen…

    Mehr
  • In grauer Vorzeit musste man Bilder noch selbst malen oder zeichnen; später genügte es, erinnerungswerte Szenen zu fotografieren. Heute sagt man einem KI-System, was man sehen möchte, und es generiert das Gewünschte – in jedem beliebigen Stil. Mal mir ein Bild! Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht. DOCMA 104: Wissenslücken der KI In DOCMA 104 (ab dem 7. Dezember am Kiosk zu finden) gehen wir in einem Schwerpunkt darauf ein, wie sich…

    Mehr
  • Als Handelsplatz für alte Objektive dürfte eBay mit Blick auf die Auswahl konkurrenzlos sein. Doch manche Preisvorstellung scheint Sphären entlehnt, wo Schrott mit Gold aufgewogen wird. Was mal teuer war, ist heute nicht automatisch wertvoll. Gelegentlich sorgen auch Haben-Wollen-Hypes für unerklärliche Aufschwünge. Versuche Dritter, realistische Preise zu ermitteln, waren nur bedingt erfolgreich. eBay bietet eigene Tools, die Transparenz schaffen. Alte Preislisten besitzen bestenfalls noch nostalgischen Wert. Darin schmökern macht Erinnerungen lebendig – sofern man in…

    Mehr