RSS

Eizo Widescreen-Displays

Mit einem 24-Zoll- und einem 21-Zoll-Monitor startet Eizo eine neue Serie von Panorama-Displays.

Mit den Modellen S2411W und S2111W schickt EIZO die nächste Generation von Widescreen-Geräten ins Rennen um die besten Monitore ?verpackt in weiß-silber- oder schwarz-metallic-farbenen Gehäusen. Ein Seitenverhältnis von 16:10 und eine stattliche Bilddiagonale von 24 bzw. 21 Zoll erlauben paralleles Arbeiten mit mehreren Anwendungs-Fenstern. Für professionelles Arbeiten mit mehr Effizienz ? so können beispielsweise zwei DIN-A4-Seiten nebst Werkzeugen gleichzeitig angezeigt werden. Dank der großen Bildfläche ist der Einsatzbereich entsprechend vielfältig und reicht vom Büro- bis zum CAD- und Design-Arbeitsplatz.
EIZOs dynamische Kontraststeuerung, die erstmals bei S2411W und S2111W eingesetzt wird, soll klare und brillante Bewegtbilder garantieren. Der Kontrast erreicht insbesondere bei dunklen Szenen ein Verhältnis bis zu 3.000:1. Dazu ermittelt die Monitorelektronik ständig ein Helligkeitshistogramm des Bildinhaltes und reduziert oder verstärkt auf diesen Daten basierend die Hintergrundbeleuchtung entsprechend. Beide Schirme erzielen maximal 450 cd/qm Helligkeit.
Neben der dynamischen Kontraststeuerung warten die Monitore mit einer weiteren Raffinesse auf. Strukturen und Konturen bei bewegten oder starren Bildinhalten können auf Wunsch härter oder weicher angezeigt werden. Ein integrierter Schaltkreis nutzt hierzu eine Unschärfe-Maskierung, die in der Bildbearbeitung zu den Standard-Werkzeugen gehört. Den Grad der sogenannten Umrissverstärkung bestimmt der Benutzer über das OnScreen-Menü oder durch Software-Steuerung per USB-Verbindung. Das soll Bildern und Videos mehr Tiefe und Plastizität verleihen.
Beide Widescreen-Geräte bezitzen einen HDCP-Decoder, z.B. für HD- und Blue-Ray-Videos. Codierte digitale Videos können über die beiden DVI-I Eingänge eingespeist und angezeigt werden.
Ein Color Universal Design-Modus (CUD), den EIZO erstmals bei dem S2411W integriert ist derzeit beispiellos im Monitormarkt. In diesem Modus werden Farben so dargestellt, wie rot-grün-fehlsichtige Menschen sie sehen. Designer und Entwickler können damit bereits beim Entwurf von Grafiken, Text, Werbung, Software, usw. die Sichtweise von Farbenblinden berücksichtigen.
Auf S2411W und S2111W gewährt EIZO eine fünfjährige Garantie inkl. Vor-Ort-Austauschservice. Die Schirme sind zu 1.198,- ? (S2411W) und 798,- ? (S2111W) erhältlich.

Mitdiskutieren