Términos y condiciones generales de uso (AGB)

 

1. ámbito

  1. Las siguientes condiciones se proponen con el uso de en www.docma.info (en adelante "DOCM Sitio") la información, imágenes, servicios, aplicaciones, software, etc. (en adelante "Contenido") vinculante. El sitio web es operado por la empresa DOCMAtische Verlags GmbH (en adelante "Proveedor").
  2. Al visitar el sitio web, el usuario manifiesta su acuerdo expreso de las condiciones de uso. términos y condiciones del usuario en conflicto no son aceptadas por el proveedor. El incumplimiento de estos términos requieren el consentimiento expreso por escrito del proveedor.
  3. Utilizar o términos y condiciones de los servicios específicos (por ejemplo:. Tienda de suscripción, tienda online, publicidad en línea, etc.) tienen prioridad sobre las condiciones de uso.
  4. Parte del contenido de este sitio se proporciona en cooperación con los socios. Para ello, los términos y condiciones adicionales que se pueden acceder a través de un enlace desde los usuarios en las páginas en que se ofrecen estos servicios pueden aplicarse, además de estas condiciones de uso.

2. cambios

  1. Sobre las enmiendas a los presentes Términos y condiciones generales de uso se informa al usuario sobre www.docma.info. el usuario no se opone a los cambios dentro de las cuatro semanas siguientes a la notificación de forma expresa, que está de acuerdo con los cambios al permanecer en silencio.

3. Ámbito de uso

  1. El contenido ofrecido en el sitio están protegidos por derechos de autor.
  2. Todos los derechos, especialmente los derechos de uso y derechos de explotación de los contenidos pertenecen exclusivamente al proveedor.
  3. Cualquier forma de explotación no privado, la reproducción o la edición requiere el consentimiento previo por escrito del proveedor.
  4. DOCM concede al usuario hasta nuevo aviso para utilizar el contenido para sus propios fines privados, para copiar en su ordenador privado, e imprimir la derecha. Esto no incluye los contenidos y servicios que están diseñados específicamente para su uso en sitios de terceros.

4. registro

  1. El registro es necesario para el uso de la gama completa de funciones del sitio Web DOCM. La inscripción se hace a una seleccionada por los propios usuarios de usuario y una contraseña. Se hacen independiente de las órdenes de suscripción u órdenes en DOCM tienda web.
  2. Al registrarse, el usuario declara haber leído estos Términos y Condiciones de Publicidad (GTC) y se pongan de acuerdo.
  3. El Usuario garantiza que la información suministrada por él para el registro es exacta. El registro de un usuario bajo diferentes nombres y su uso en nombre de terceros sin su consentimiento, no está permitido.
  4. Al registrar el contrato entre el usuario y el proveedor. La duración del contrato y cualquier uso relacionado de los contenidos ofrecidos es tiempo indefinido.
  5. El usuario dispone en todo momento de forma independiente para rechazar el derecho a participar. El proveedor tiene su parte para poner fin a la pertenencia a un participante sin dar razones. Esto insbesondre tener lugar si violaciónes de estos términos y condiciones están presentes.

5. Obligaciones de los usuarios

  1. La sección de comentarios de DOCM sitio proporciona a los usuarios comentar de forma interactiva posibles artículos. El usuario se compromete a difundir a un uso legítimo del servicio de la página web DOCM y en el contexto de la utilización de cualquier contenido ilegal y la violación de los derechos de los demás, en particular el derecho personal a la privacidad y derechos de publicidad, derechos de propiedad intelectual u otros derechos de propiedad y abusivo, que se abstengan de comentarios intimidantes, racistas, obscenos, de odio, de acoso y de violencia.
  2. El usuario deberá indemnizar al proveedor de todas las reclamaciones que se imponen a causa de una violación de estas disposiciones por parte del usuario o de terceros atribuibles a él contra el proveedor.

6. responsabilidad

  1. El proveedor es (5, párr. 3 § TDG) para el contenido de terceros a las que sólo proporciona acceso para su uso, no se hace responsable. Sin embargo, señala que un compromiso para bloquear el uso de contenidos ilegales en el sentido de la Ley de teleservicios todavía puede existir, y cada enlace se compromete a eliminar de inmediato, donde se le conoce a él que se refiere al contenido ilegal.
  2. Hay recomendaciones y descarga ofrece archivos de vídeo de texto, imagen, audio y así como papel electrónico y el software en el sitio web DOCM. El proveedor no es responsable por daños de cualquier forma, sin importar la razón legal que surgen de la descarga o el uso de datos y archivos, si se ha producido el daño no se debe a negligencia grave o dolo.

7. Resolución Final

  1. La invalidez o ineficacia de las distintas disposiciones de estos términos y condiciones no afectará a la validez de las disposiciones restantes. La disposición no válida se sustituye en este caso con una disposición válida que se los económicamente deseada por ambas partes cuando el contrato se celebró de una manera legalmente permitida. La ley de la República Federal de Alemania. La jurisdicción es Lüneburg.

 

 

Condiciones generales para suscripciones a revistas

 

1. Validez de las Condiciones de suscripciones a revistas

  1. Para las medidas adoptadas en virtud de las suscripciones de Venta a Distancia, los siguientes términos y condiciones generales (GTC) de DOCMAtischen Sociedad Publishing GmbH (en adelante "Proveedor") y las disposiciones contractuales especiales que se aplican a las respectivas ofertas de suscripción a través del cual se informará por separado al cliente.

2. Conclusión

  1. Durch Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Bestellangebot ab, das an den Abo-Dienstleister übermittelt wird. Die Bestellung ist ein bindendes Angebot, das der Anbieter annehmen kann. Ein Anspruch auf Vertragsschluss besteht nicht. Der Anbieter kann Bestellungen ohne Angabe von Gründen ablehnen. In diesen Fällen entfällt auch der Anspruch auf die Prämie.
  2. Der Abonnementvertrag kommt erst mit Zugang einer schriftlichen Auftragsbestätigung beim Kunden über das vom Kunden ausgewählte Abonnement zu Stande. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Vertrag bereits innerhalb des jeweiligen Gesprächs zu Stande, sofern der Anbieter das Angebot des Kunden bzw. der Kunde das Angebot des Anbieters annimmt.
  3. Prämienangebote gelten nur, solange der Vorrat reicht und ausschließlich für die im Bestellformular ausgewiesenen Länder. Sollte eine Prämie nicht mehr lieferbar sein, behält sich der Anbieter vor, einen angemessenen Ersatzartikel zu liefern. Der Anspruch auf einen Prämie kommt erst mit Zahlung der Bezugsgebühren für den Zeitraum des Mindestbezuges durch den neuen Abonnenten zustande.
  4. Vertragspartner des Kunden für Abonnements ist:

DOCMAtische Gesellschaft Verlags GmbH
Wallstraße 28
21335 Lüneburg

Amtsgericht Lüneburg, HRB 202705
Geschäftsführerin: Ina Künne
Telefon: +49 (0) 4131-2661197
E-Mail:

3. Vertriebspartner

  1. Sämtliche Zeitschriftenabonnements der Printausgaben werden über Printon Publikationslösungen als leistendes Unternehmen abgewickelt, bereitgestellt und abgerechnet. Bei im Rahmen des Vertragsverhältnisses auftauchenden Servicefragen, wenden Sie sich bitte an den für den Abo-Vertrieb verantwortlichen Leserservice:

Printon Publikationslösungen
DOCMA Leserservice
Verbindungsstr. 15
40723 Hilden
Telefon: +49 (0)2103-33996-67
Fax: +49 (0)2103-33996-69
E-Mail:

2. Die Angaben in unseren Angeboten sind freibleibend. Der Vertrag über das von Ihnen ausgewählte Abonnement wird geschlossen, wenn Ihnen eine schriftliche Auftragsbestätigung Ihrer Abo-Bestellung zugeht

4. Widerrufsrecht

  1.  Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
  2. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  3. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Printon Publikationslösungen | DOCMA Leserservice | Verbindungsstr. 15 | 40723 Hilden | Fax: +49 (0)2103-33996-69 | E-Mail: docmashop@docma.info | mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
  4. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

3. Folgen des Widerrufs

  1.  Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
  2. Rücksendung der erhaltenen Zeitschriften ist nicht erforderlich. Alle anderen Waren senden Sie unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an: Printon Publikationslösungen DM, Verbindungsstr. 15, 40723 Hilden.
  3. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

4. Ausschluss des Widerrufs

  1.  Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
  2. zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  3. die in digitaler Form hergestellt und als Download bereitgestellt werden,
  4. zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder für Produkte die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind,
  5. zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

5. Widerrufsformular

Sollten Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es an:

Printon Publikationslösungen
DOCMA Leserservice
Verbindungsstr. 15
40723 Hilden

Fax: 02103-33996-69
E-Mail:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung.

6. Liefer- und Zahlungsbedingungen

  1. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Adresse zur nächst erreichbaren Ausgabe spätestens innerhalb von 8 Wochen. Der Abonnementspreis wird mit Zustellung der Rechnung fällig. Der Kaufpreis ist auf das auf der Rechnung genannte Konto zu überweisen.

7. Bezugszeitraum und Kündigungsbedingungen

  1. Der Bezugszeitraum beträgt bei allen Abonnements ein Jahr. Hiervon ausgenommen sind Mini- und Testabos. Für Kündigungen von Abonnements gilt eine Frist von vier Wochen zum Ende des vereinbarten Lieferzeitraums. Eine Abbestellung vor Ablauf des vereinbarten Verpflichtungszeitraumes ist nicht möglich. Die Kündigung des Abonnements ist schriftlich an die Adresse des Abo-Dienstleisters zu richten. Sollte das Abo nicht bis vier Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraumes gekündigt werden, verlängert er sich um ein weiteres Jahr.

8. Schlussbestimmung

  1. La invalidez o ineficacia de las distintas disposiciones de estos términos y condiciones no afectará a la validez de las disposiciones restantes. La disposición no válida se sustituye en este caso con una disposición válida que se los económicamente deseada por ambas partes cuando el contrato se celebró de una manera legalmente permitida. La ley de la República Federal de Alemania. La jurisdicción es Lüneburg.

Datenschutzbestimmungen

Volver al botón superior
Cerca