Tutorials

Tintentypen

Worin unterscheiden sich Pigment- und Farbstofftinten für den Inkjetdruck?

Tintendrucker werden derzeit entweder mit Pigment- oder mit Farbstoff-, so genannten Dye-Tinten eingesetzt. Dye Tinten bestehen aus farbigen Molekülverbindungen und unterscheiden sich somit grundsätzlich von pigmentierten Tinten, bei denen Pigmente als Trägermaterial für den Farbstoff dienen. Während Dye-Tinten sich stärker mit dem Medium verbinden, bleiben Pigmenttinten eher abgekapselt. Diese Abkapselung hat eine höhere Lichtbeständigkeit und damit eine längere Farbechtheit zur Folge. Leider ist der Einsatz der Tintentechnologie geräteabhängig. Um Pigmenttinten einsetzen zu können, braucht man entsprechende Drucker, deren Druckverfahren darauf abgestimmt sein muss. Das gleiche gilt übrigens auch für die einsetzbaren Papiersorten, die ebenso wenig miteinander kompatibel sind.

Zeig mehr

Christoph Künne

Christoph Künne ist Mitbegründer, Chefredakteur und Verleger der DOCMA. Der studierte Kulturwissenschaftler fotografiert leidenschaftlich gerne Porträts und arbeitet seit 1991 mit Photoshop.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close