RSS

Intensivkurs: Portrait ? Teil 2/5

Lieblingswerkzeug der Porträt-Retuscheure ist der ?Gaußsche Weichzeichner? oder der ab CS verfügbare Filter ?Verwackeln?

Der Weichzeichner
Lieblingswerkzeug der Porträt-Retuscheure ist der ?Gaußsche Weichzeichner? oder der ab CS verfügbare Filter ?Verwackeln? (ab CS2: ?Tiefenschärfe abmildern?). Hiermit werden Hautpartien auf duplizierten Ebenen gesoftet und weich mit dem Untergrund verrechnet. Im Ergebnis sieht es so aus, als hätte man das Model mit einer Weichzeichner-Optik aufgenommen und/oder mit weichem, indirektem Licht ausgeleuchtet. Das geht schnell und wirkt manchmal auf den ersten Blick eindrucksvoll, doch sollte man den Effekt nicht ? wie oben im Bild ? übertreiben.

Dieser Intensivkurs ist einer von vielen hundert, die Sie auf der DVD-Edition der Photoshop-Enzyklopädie finden. Mehr Infos

Mehr Intensivkurse zum Thema Porträt finden Sie hier.

Mitdiskutieren