Tutorials

Intensivkurs: Malen und Zeichnen 5/5

Eine hilfreiche Erweiterung beim digitalen Malen bieten Ihnen die Einstellungen des Feldes ?Streuung? in der Pinsel-Palette.

Streuung
Eine hilfreiche Erweiterung beim digitalen Malen bieten Ihnen die Einstellungen des Feldes ?Streuung? in der Pinsel-Palette. Sie bewirken einen Versatz der Einzelabdrücke innerhalb der Spur. Den Malstrichen wurde von oben nach unten eine Streuung von 0, 50, 100, 200 und 500 Prozent zugewiesen, das Maximum ist 1 000. Bei der untersten blauen Spur wurde zusätzlich die Option ?Beide Achsen? aktiviert; die Abdrücke werden damit nicht nur vertikal, sondern auch horizontal zur Zugrichtung versetzt. Die dunkelroten Spuren zeigen die Auswirkungen von ?Anzahl?: 1, 5 und 10. Für die grüne Spur stand ?Anzahl-Jitter? auf 50 Prozent. Die unterste Spur wurde mit ?Verblassen? und dem Wert 120 gesteuert; die Streuung nimmt kontinuierlich ab. Der ?Versetzen?-Effekt wird deutlicher, wenn Sie den ?Malabstand? etwas heraufsetzen.

Dieser Intensivkurs ist einer von vielen hundert, die Sie auf der DVD-Edition der Photoshop-Enzyklopädie finden. Mehr Infos


Mehr Intensivkurse zum Thema Malen und Zeichnen finden Sie hier.


Zeig mehr

Doc Baumann

Doc Baumann befasst sich vor allem mit Montagen (und ihrer Kritik) sowie mit der Entlarvung von Bildfälschungen, außerdem mit digitalen grafischen und malerischen Arbeitstechniken. Der in den Medien immer wieder als „Photoshop-Papst“ Titulierte widmet sich seit 1984 der digitalen Bildbearbeitung und schreibt seit 1988 darüber.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close