RSS

Intensivkurs: Malen und Zeichnen 4/5

Die für das Malen wohl bedeutsamste Funktionserweiterung, die seit Photoshop CS unterstützt wird, ist die Steuerung des Spurwinkels durch die Option ?Richtung?.

Richtung
Die für das Malen wohl bedeutsamste Funktionserweiterung, die seit Photoshop CS unterstützt wird, ist die Steuerung des Spurwinkels durch die Option ?Richtung?. Zuvor sahen Malspuren immer so aus wie oben: Die Ausrichtung jedes Abdrucks war gleich. Das konnte zwar ? wie in der dritten Spur ? zu durchaus reizvollen Ergebnissen führen, brachte aber zugleich erhebliche Einschränkungen beim Malen mit sich. Schalten Sie ?Steuerung > Richtung? ein, so orientiert sich der Winkel jedes Abdrucks an der Zugrichtung des Malwerkzeugs (unten). Deutlich wird das auch beim Nachzeichnen eines Pfades; jeder der pfeilförmigen Abdrücke orientiert sich exakt an der Pfadrichtung. Wollen Sie sicherstellen, dass Abdrücke eine genaue Ausrichtung aufweisen, geht das mit einem Leitpfad besser als per Hand.

Dieser Intensivkurs ist einer von vielen hundert, die Sie auf der DVD-Edition der Photoshop-Enzyklopädie finden. Mehr Infos


Mehr Intensivkurse zum Thema Malen und Zeichnen finden Sie hier.


Mitdiskutieren