RSS

Tipp: Sensorstaub retuschieren

sensorstaub entfernen
Wer Senorstaub von einem oder mehreren Bildern entfernen muss, dies aber nicht im Camera Raw-Modul von Photoshop tun kann oder will, muss sich anders behelfen. Wählen Sie zunächst in einem Referenzbild ein Staubkorn oder mehrere so präzise wie möglich aus und speichern Sie die Auswahlen in einem Alphakanal. Dann laden Sie den Alphakanal und wenden auf die Auswahl den Störungsfilter „Staub und Kratzer“ mit einer Stärke an, die das Staubkorn verschwinden lässt. Bei der Anwendung für mehrere Bilder zeichnen Sie eine Aktion auf. Achten Sie bei der Aufzeichnung darauf, den Alphakanal über die Zwischenablage einzusetzen, statt ihn erneut anzulegen, und löschen Sie ihn nach Abschluss der Bearbeitung wieder, um die Bildgröße nicht unnötig aufzublähen. Die Anwendung auf ganze Verzeichnisse mit gleich großen Bildern, die dasselbe Staubkornmuster aufweisen, nehmen Sie mit dem „Automatisieren“-Dialog „Stapelbearbeitung“ vor.

 


 

14_RetuschierenDieser Tipp stammt aus Band 14 der Photoshop-Enzyklopädie, den Sie in unserem Webshop als e-Book kaufen können.

Mitdiskutieren