EnzyklopädieTipps

Pfade verschieben, duplizieren und transformieren

Pfad verschiebenMit der A-Taste rufen Sie das Pfadauswahl-Werkzeug auf (schwarzer Pfeil); klicken Sie damit einen Pfad an, wird er insgesamt aktiviert und kann zum Beispiel verschoben oder gelöscht werden (oben). Halten Sie bei aktivem Pfadauswahl-Werkzeug die Tasten Alt und Strg (Alt und Befehl beim Mac) gedrückt, wird die Pfeilspitze weiß und daneben erscheint ein Plus-Zeichen; auf diese Weise lässt sich der Pfad duplizieren. Drücken Sie Strg-/Befehls- und T-Taste – beziehungsweise gehen Sie im Bearbeiten“-Menü zu „Pfad transformieren“ – erscheint ein Transformationsrahmen, mit dessen Hilfe Sie den Pfad skalieren, neigen oder verzerren können (unten) – mit Photoshop CS2 sogar verkrümmen.

 

01_AuswaehlenDieser Tipp stammt aus Band 1 der Photoshop-Enzyklopädie, den Sie in unserem Webshop als e-Book kaufen können.

Zeig mehr

Hans D. Baumann

Doc Baumann befasst sich vor allem mit Montagen (und ihrer Kritik) sowie mit der Entlarvung von Bildfälschungen, außerdem mit digitalen grafischen und malerischen Arbeitstechniken. Der in den Medien immer wieder als „Photoshop-Papst“ Titulierte widmet sich seit 1984 der digitalen Bildbearbeitung und schreibt seit 1988 darüber.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close