RSS

HP Scanjet 3800 Fotoscanner

Per Knopfdruck mehrere Fotos, Kleinbilddias, Negative oder 3D-Vorlagen gleichzeitig scannen.

Erinnerungen an Geburtstage, Sehenswürdigkeiten und Familienfeste, festgehalten auf vergilbten Fotos, blassen Negativen oder alten Dias: Der neue HP Scanjet 3800 ist HPs günstigster Fotoscanner mit Real Life Technologies. Per Knopfdruck können mehrere Fotos, Kleinbilddias, Negative oder 3D-Vorlagen gleichzeitig gescannt und automatisch als separate Dateien gespeichert werden. Auf einer maximalen Vorlagengröße von 216 x 297 Millimeter lassen sich Dokumente archivieren und in Textdateien zur weiteren Bearbeitung umwandeln. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Bildbearbeitungssoftware können dann Staub- oder Kratzspuren auf alten Fotos, Dias oder Negativen entfernt werden. Zusätzlich verfügt der HP Scanjet 3800 über die bewährten HP Real Life Technologies zur Bildoptimierung. Für brillante Bilder mit kräftigen Farben sorgt eine Scanauflösung von 2.400 x 4.800 dpi und eine Farbtiefe von 48 Bit. Das kostengünstige Einstiegsgerät wird problemlos via Hi-Speed USB-Schnittstelle an PC oder Mac ange-schlossen. Der HP Scanjet 3800 Fotoscanner ist ab 1. August zu einem Preis von 79 Euro erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung).

Das ganze Leben digital

Schnappschüsse, Landschaftsaufnahmen, Portraitaufnahmen zuverlässig und schnell digitalisieren: Mit dem HP Scanjet 3800 Fotoscanner können bis zu drei Fotos parallel gescannt werden – selbst wenn sie unterschiedliche Formate haben. Für transparente Vorlagen ist der Fotoscanner mit einer integrierten Durchlichteinheit (Transparent Material Adapter, TMA) ausgestattet. Damit lassen sich bis zu zwei Kleinbilddias oder zwei Negative gleichzeitig digitalisieren. Bereits nach zehn Sekunden erhält der Anwender einen Vorschau-Scan und kann so sicherstellen, dass alles auf Wunsch erfasst wird. Über das Bedienfeld an der Vorderseite des Gerätes sind die Funktionen "Scannen", "Kopieren" und "Weiterleiten von Bildern via E-Mail" anwählbar.

Erinnerungen aufgefrischt

Dank des flexiblen Scannerdeckels erfasst der HP Scanjet 3800 neben Dokumenten, Fotos oder Dias auch 3D-Objekte wie Blumen, kleine Fundstücke vom Urlaub oder Bücher. Über die mitgelieferte HP Image Zone Software kann die Muschel dann an den Rand des Strandfotos gesetzt, der blaue Himmel etwas aufgefrischt oder Beschädigungen am Foto entfernt werden. Zusätzliche Korrekturmöglichkeiten liefern die HP Real Life Technologies: Rote Augen werden korrigiert und Details in dunklen Bildbereichen automatisch besser zur Geltung gebracht. Der Anwender kann sein individuelles Fotoalbum erstellen oder über HP Instant Share im Nu per E-Mail versenden. Zur Speicherung stehen dem User dabei eine Vielzahl an Dateiformaten zur Verfügung: Unter anderem sind für Bilddateien JPEG, BMP, TIFF, PNG, für Textdateien HTML, PDF oder Rich Text Format (RTF) verfügbar.

Mitdiskutieren