RSS

Foto-Papiere in Ausstellungsqualität

Tecco stellt zwei neue Fine-Art-Papiere vor: das »Tecco FineArt Rag« und das »Tecco BTG300 Baryt Glossy«.

Tecco stellt mit dem Barytpapier »Tecco Baryt Glossy« und dem »Tecco FineArt Rag« zwei neue Papiere an die Spitze der Produktpalette. Das faserbasierende »Tecco BTG300 Baryt Glossy« bietet die typischen Charakteristika eines klassischen Baryt-Fotopapiers mit glatt-glänzender, hochweißer Oberfläche. Durch seine mehrfache mikroporöse Glanzbeschichtung soll es außergewöhnlich scharfe und kontrastreiche Drucke ermöglichen und sich sowohl für Farb- als auch SW-Drucke in Ausstellungsqualität eignen. Das Gewicht beträgt 300 g/m², die Stärke 330 μ, die Opazität 99% und die Lagerungsbedingung 15-30°C (40-60% RH). Das neue Papier unterscheidet sich durch höhere Grammatur und höheren Weißheits- und Glanzgrad von den bisherigen Baryt-Papieren des Herstellers.
Das sehr schwere und naturweiße »Tecco PFR450 FineArt Rag« verfügt über eine sehr feine Oberflächenstruktur. Die Spezialbeschichtung garantiert laut Tecco eine ausgesprochen hohe Bildschärfe mit tiefen Schwarztönen und großem Farbraum. Es besteht zu 100% aus Baumwolle. Das Gewicht beträgt 450 g/m², die Stärke 635 μ, die Opazität 99% und die Lagerungsbedingung 15-30°C (40-60% RH).
Beide Papiere sind in Übereinstimmung mit DIN 6738, ISO 9706, ANSI Z 39.48-1992 neutralgeleimt, 100% säurefrei, zeichnen sich durch einen neutralen PH-Wert aus und sind daher besonders alterungsbeständig. Sie entsprechen der höchsten Lebensdauerklasse mit mehr als 100 Jahren. Sie sind als Formatware bis DIN A1, das neue Baryt Glossy auch als Rollenware bis 60 Zoll erhältlich.
Papiere von Tecco sind ausschließlich über die qualifizierten Fachhandelspartner erhältlich. ICC-RGB-Profile gibt es kostenfrei zum Download. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Tecco.

Mitdiskutieren