topbanner89_1170x250_vorbestellen_v2
DOCMA versandkostenfrei vorbestellen
Technik

Fish-Eye-Objektiv von Olympus

Weitwinkel-Optik für Olympus E-Systemmit 180-Grad-Blickwinkel.

Die 8mm-Objektivbrennweite entspricht an der E-300 einem 16-mm-Objektiv, bezogen auf eine Kleinbildkamera. Das Objektiv verfügt über eine ED-Linse zur Verringerung chromatischer Aberrationen sowie mehrfach beschichtete Linsenelemente. Das Objektiv misst 79 x 78 mm und wiegt 455 Gramm.

Außerdem ist dieses Zuiko-Digital-Objektiv nach Angaben des Herstellers resistent gegen Staub und Wassertropfen. Soll im oder unter Wasser fotografiert werden, empfiehlt sich ein spezielles Unterwassergehäuse, das Olympus anbietet und das bis zu 60 m wasserdicht ist.

Mit dem optional erhältlichen Unterwasser-Port "PPO-E04" sind auch Ultraweitwinkelaufnahmen unterhalb der Wasseroberfläche möglich. In Kombination mit der Olympus E-300 in ihrem Unterwassergehäuse "PT-E01" werden in der Fisheye-Perspektive bis zu 153 Grad mit nur einer Aufnahme erfasst. Zudem steht für die Unterwasserfotografie weiteres Zubehör, wie beispielsweise Unterwassergehäuse für System-Blitzgeräte, zur Verfügung.

Das Zuiko Digital ED 8 mm 1:3,5 Fisheye-Objektiv soll ab Januar 2006 erhältlich sein. Ein Preis wurde noch nicht genannt.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close