Thailand

Blog

Kinder-Retten als Medienereignis

Wie stark die Medien unsere Wahrnehmung der Welt und der scheinbaren Wichtigkeit von Ereignissen beeinflussen, konnte man in der vergangenen Woche erfahren. Die ganze Welt fieberte mit, als zwölf Jungen aus einer überfluteten Höhle in Thailand gerettet wurden. Tausend Helfer aus vielen Ländern reisten an. Wie erfreulich, dass die Rettungsaktion zu einem guten Ende kam. Aber was ist – nebenbei – mit den anderthalb Millionen Kindern, die gleichzeitig in Afrika und im Jemen vor dem Verhungern stehen? Doc Baumann fragt sich: Ist der drohende Tod nur dann interessant, wenn Kinder-Retten als Medienereignis inszeniert wird? Natürlich habe auch ich mich gefreut, als erst vier, dann noch mal vier, und schließlich auch die übrigen Jungen und ihr Trainer aus der Höhle gerettet…

Mehr
Back to top button
Close