TeleGen

Blog

Ferngesehen, in Bonn und zu Hause

Vor ein paar Wochen hatte ich an dieser Stelle darüber geschrieben, wie das Medium Fernsehen die Wahrnehmung der Flüchtlingsschicksale beeinflusst. Grund genug, an den Rhein zu fahren und sich die aktuelle Ausstellung „TeleGen“ im Kunst-Museum Bonn anzuschauen, die sich mit dem Thema „Kunst und Fernsehen“ beschäftigt. Doch zuvor ein paar Anmerkungen zum realen TV.   Am Sonntag berichtete die Tagesschau von den Opfern der Attentate auf regierungskritische Demonstrationen in Istanbul. Wahrscheinlich seien das Selbstmordattentäter des IS gewesen, verkündete die türkische Regierung. Und ließ folgerichtig anschließend weitere Flugangriffe gegen Stellungen der verbotenen Arbeiterpartei PKK führen. Es geht hier ums Fernsehen als Medium, daher will ich zu dem ganzen entsetzlichen politischen Inhalt des Gesendeten nichts sagen. Sondern nur etwas zur rituellen Form…

Mehr
Back to top button
Close