Rembrandt-Spot

Lichtakademie

Studiolicht Rezept: Rembrandt-Spot

Wie man klassisch Rembrandt-Licht erzeugt, hatten wir hier schon einmal in einem Studioblitz-Tutorial geschildert. Noch etwas dramatischer ist die Variante, wenn man einen Snoot beziehungsweise einen Akzent-Tube nutzt. Scheinbar gibt es kein gebräuchliches Wort dafür im Deutschen. Am ehesten käme der Begriff Punktstrahler der Funktion nahe, denn faktisch handelt es sich dabei im Wesentlichen um eine einfache Röhre, die das Licht gebündelt auf einen Punkt strahlt. Kann man leicht selber bauen, nur sollte das Material hitzebeständig sein. Zumindest, wenn man mit Einstelllicht arbeiten möchte. Raumbedarf  3,00 Meter Breite4,00 Meter Tiefe2,00 Meter Höhe Umgebung / Requisiten Boden-/Wandfarbe: Helles Grau Hintergrund: Schwarzer Rollkarton Hauptlicht  1 Studioblitz ca. 500 W/s Akzenttube (Snoot) 10 Zentimeter1,30 Meter Höhe / Neigung: 45°Stufe 4/10 ca. 1,00 Meter Entfernung zum Model…

Mehr
Back to top button
Close