MFT-Systemkamera

Technik

Klein und leicht: Olympus OM-D E-M10 Mark IV

Olympus präsentiert eine neue Version der MFT-Systemkamera OM-D E-M10. Die Olympus OM-D E-M10 Mark IV bietet mit 20,3 Megapixeln eine gegenüber dem Vorgängermodell um 4,2 MP höhere Auflösung, zudem wurde beim kompaktesten Modell der OM-D-Reihe der Griff für einen besseren Halt optimiert. Beim Gewicht konnten noch knapp 30 Gramm eingespart werden. Das bisher nur kippbare Touch-Display lässt sich komplett nach unten ausklappen und drehen, sodass sich die Micro-Four-Thirds-Kamera jetzt auch für Selfies eignet. Die maximal mögliche Serienbildrate im JPEG-Format wurde auf 15 Bilder/sec. gesteigert. Bilder können jetzt mithilfe der Bluetooth-Funktion und einer speziellen Smartphone-App, die darüber hinaus Inhalte zum Erlernen der Fotografie bietet, einfacher geteilt werden als bisher. Die OM-D E-M10 Mark IV ist ab Mitte August 2020 in Schwarz…

Mehr
Back to top button
Close