LX100

Technik

Leica präsentiert Schwestermodell der Panasonic Lumix LX100 II

In Kooperation mit Panasonic bietet Leica mit der D-Lux 7 eine weitgehend baugleiche eigene Version von Panasonics Premium-Kompaktkamera Lumix LX100, die erst im Herbst 2018 auf den Markt gekommen ist. Äußerlich unterscheidet sich die D-Lux 7 deutlich von der LX100, auffallend ist besonders der fehlende Griff. Beide haben den gleichen 22 MP-Sensor, das gleiche lichtstarke Leica-Zoom-Objektiv und das Touch-Display mit 3 Zoll Diagonale. Vom Four-Thirds-Sensor der Kamera werden nur 17 Megapixel genutzt, da je nach dem gewählten Bildformat – 4:3, 3:2 oder 16:9 – bei gleichbleibendem Bildwinkel bestimmte Teilbereiche des Sensors nicht belichtet werden. Zur Ausstattung gehören außerdem eine 4K-Videofunktion, Post-Focus, Focus-Stacking sowie ein mit 2,8 Megapixeln auflösendener elektronischer Sucher. Wie die Panasonic LX100 kann auch die  Leica D-Lux 7 dank…

Mehr
Back to top button
Close