Live-View

Blog

Energiesparen beim Fotografieren

DSLR-Besitzer haben es gut: Dieser Kameratyp zeichnet sich durch einen sehr geringen Energieverbrauch aus und mit einer einzigen Batterieladung kommt man recht weit. Wer dagegen mit einer spiegellosen Systemkamera fotografiert, ist den bangen Blick zur Batterieanzeige gewohnt und geht nur mit Ersatzakkus aus dem Haus. Was verursacht den Energiehunger und wie kann man ihn dämpfen? Lesen Sie dazu: Energiesparen beim Fotografieren! Energiesparen beim Fotografieren: Der bange Blicke zur Akkuanzeige! Wie viele Aufnahmen habe ich noch, bis sich die Kamera abschaltet? Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, als DSLRs erschwinglich wurden und wir alle von einer Kompaktkamera auf eine digitale Spiegelreflex umstiegen. Überrascht stellte man fest, dass die vergleichsweise großen und schweren DSLRs, die zudem einen größeren Sensor…

Mehr
Back to top button
Close