Leica M Monochrom

Blog

Monochrom Fotografie – Norbert Rosing im Interview

Der Natur- und Tierfotograf Norbert Rosing hat die Monochrom Fotografie für sein Themenfeld neu entdeckt. Er ist seit den späten 1980er Jahren in diesem Genre aktiv. Einem breiten Publikum bekannt wurde er vor allem als Polarbären-Fotograf für National Geographic und mit seiner “Wildes Deutschland”-Buchreihe. DOCMA: Warum ausgerechnet monochrome Bilder in der Natur? Was hat dich auf diese Idee gebracht? Norbert Rosing: Im Grunde war es ein Zufall. Ich hatte schon zehn Jahre lang keinen Schwarzweißfilm mehr belichtet, als ich vor drei Jahren mit der NDR-Journalistin Bettina Peulecke nach Kuba fliegen sollte. Sie äußerte den Wunsch, eine großen Teil der Produktion im Schwarzweiß zu bekommen. DOCMA: Ist doch eigentlich kein Thema – die Schwarzweißumwandlung erledigt man einfach später in Lightroom. Norbert…

Mehr
Back to top button
Close