Hans-Joachim Hartstein

Bücher

Havana – Short Shadows

Havana, wieder ein Buch über Havana? Ja und nein. Es ist keines des üblichen Bücher, in denen die morbide Schönheit der Stadt in bunten HDR-Bildern gezeigt wird. Keines, das die Armut zum Thema hat oder Lost Places vorstellt. Es ist ein Buch, das den Spagat zwischen dokumentarischer und künstlerischer Fotografie schafft. Dokumentation und Kunst haben für viele nichts miteinander zu tun, aber dies ändert sich in der letzten Zeit. Das Buch „Havana“ zeigt die Menschen in ihrem Alltag, dabei ist nichts gestellt oder geschönt. Die Fotos sprechen für sich und kommen ganz ohne übertriebene Bildbearbeitung aus. Jedes Bild wird als eigenständiges Kunstwerk auf einer eigenen Seite präsentiert. Keines der Bilder wirkt voyeuristisch oder ist besonders „aufregend“. Es zeigt die Menschen…

Mehr
Back to top button
Close