Farbe bekennen

Blog

Farbe bekennen

  Ein Buch mit 400 Seiten zum Thema Farbe – muss das sein? Was gibt es Einfacheres und weniger Erklärungsbedürftiges als Farben? Wir sehen sie und verwenden sie in unseren Bildern. Das sollte doch ausreichen. Tut es aber nicht. Über Farbe kann man viel schreiben – und zeigen. Markus Wäger tut das in seinem Band „Das ABC der Farbe“. Doc Baumann hat es sich angeschaut.   Ich muss Farbe bekennen: Zu meinen peinlichsten Erinnerungen gehört eine vorlaute Wortmeldung in einem Kunstphilosophie-Seminar. Mein Professor hatte gerade ausgeführt, dass es Farben „objektiv“ gar nicht gäbe, und dass man daher im strengen Sinne auch nicht sicher sein könne, ob das, was die eine als „rot“ bezeichnet, von einem anderen in genau derselben Weise…

Mehr
Back to top button
Close