Color Cone Version 2.3

Software

Update für Color Cone

Picture Instruments hat ein Update für die Bildbearbeitungssoftware Color Cone veröffentlicht, die auf Color Gradings, Farbkorrekturen und das Kreieren von Looks für Foto und Film spezialisiert ist. Color Cone Version 2.3 ist als Standalone-Version sowie als Plug-in für Premiere, After Effects und Final Cut Pro X erhältlich, und läuft sowohl auf Windows- als auch auf Mac-Computern. Mit der von Picture Instruments erfundenen Color Warp-Technologie lassen sich Farben sehr harmonisch im Farbraum verbiegen. Kompressionsartefakte, wie die Blockbildung oder Banding-Effekte, werden durch den Einsatz dieser Technologie beim Color Grading weniger verstärkt. Dies zahlt sich besonders aus, wenn stark komprimierte Bilder und Videos von Smartphones bearbeitet werden. Color Cone: Die Neuerungen laut Picture Instruments Mit Version 2.3 gibt es in den Plug-ins jetzt…

Mehr
Back to top button
Close