Beauty Retusche

Blog

K.I.S.S. & Learn

In einem Forum stellte mir vor kurzem jemand die Frage, ob die Frequenztrennung in der Beauty-Retusche überhaupt eine Berechtigung hätte. Der Hintergrund ist, dass dieser Retusche-„Trick“ bei einigen Retuscheuren verpönt ist und nur in Ausnahmefällen eingesetzt wird. In diesen Kreisen gilt die Frequenztrennung fast als Garant für schlechte Bilder. Dafür wird stundenlanges Micro-Dodge & Burn für die Hautretusche (siehe DOCMA 58 ab Seite 44, die vier Anwendungsarten von Dodge & Burn) als das Nonplusultra dargestellt. Wie ich das sehe Frequenztrennung, Nachbelichter, Abwedler usw. sind alles nur Werkzeuge, wie etwa ein Hammer. Ein Bildhauer kann mit Hammer und Meißel nach Jahren der Übung aus einem Marmorblock wunderbare Kunstwerke erschaffen. Er weiß nicht nur, wie er den Meißel anzusetzen hat, sondern auch…

Mehr
Blog

Shooting Playmates 4 Good

Unter Anleitung bekannter Fotografen echte Playmates fotografieren  – dieses für viele männliche Fotoenthusiasten unwiederstehliche Lockangebot hatten sich der Fotograf Alexander Heinrichs und PhotoshopDirekt-Moderator Sven Doelle schon 2014 ausgedacht, um ein in Deutschland einzigartiges Workshop-Format auf die Beine zu stellen. Die Besonderheit: Alle Unterstützer arbeiten gratis, zahlen ihre Reisekosten selbst und die Einnahmen der Veranstaltung gehen an einen guten Zweck. Für den technischen, kulinarischen und logistischen Support konnten zudem eine Reihe von Sponsoren wie Canon, Comspot, DOCMA, Fotolia, Hensel, Nikon, Sigma, Sony und Tecco gewonnen werden. Am vergangenen Wochenende hat nun der “Photographers for Charity” betitelte Event zum zweiten Mal in Aschaffenburg stattgefunden. Für die insgesamt 24 zahlenden Teilnehmer (pro Tag 12) gaben fünf Playmates, fünf Hair- und Make-up-Artists sowie zehn…

Mehr
Video-Tutorials

Gratis-Video: Schlüsseltechniken

Mit unserer neuen Serie in Kooperation mit Calvin Holly­wood lernen Sie in jedem Heft den Workflow für ein bestimmtes Bildergebnis kennen – ergänzt durch ein Gratis-Video. Im Vordergund steht dabei nicht die technische Seite und die Erklärung der Werkzeuge, sondern die Frage, welche Techniken zu welchem Bild passen und zu welchem Zweck sie eingesetzt werden. Diese Serie ist in dem für Calvin Hollywood typischen Stil verfasst – mit der persönlichen Anrede. Im zweiten Teil seiner Serie zeigt ­Ihnen Calvin Hollywood die High-­End-Retusche von Haaren, Augen und Haut. Den 2.Teil des Schlüsseltechniken-Tutorials finden Sie in der aktuellen DOCMA-Ausgabe, die Sie  im Zeitschriftenhandel bekommen und  in unserem Webshop bestellen können. Wenn Sie sofort lesen möchten, kaufen Sie sich im Webshop die PDF-Version des…

Mehr
DOCMA Artikel

Beauty-Rezept aus dem DOCMA Raw-System

Was bei Beauty-Fotos für die Werbung oft mit ausgiebigen Stempeleinsätzen einhergeht, lässt sich bei normalen Porträts schon mit ein paar Klicks aus der Welt schaffen – vorausgesetzt, man weiß genau, was man tut, und/oder man setzt die ­Presets aus dem DOCMA Raw-System ein. Wie Sie damit ein warrmtoniges SW-Porträt erhalten, sehen Sie an folgenden Bildbeispielen. Beauty-Rezept: Wirkung Bei Schwarzweißbildern steuert man mit Licht und Schatten die Aufmerksamkeit des Betrachters. Ein helles Gesicht vor einem dunkleren Hintergrund lenkt den Fokus und betont, was wichtig ist und was nicht. Auch hier gilt: Je heller die Haut, desto weniger Unreinheiten sieht man. Beauty-Rezept: Motive Im Prinzip eignen sich alle Porträts, die für den Betrachter eine gefällige Wirkung haben sollen. Nur wenn es um die…

Mehr
DOCMA Artikel

Schlüsseltechniken: High-End-Retusche

Mit unserer Serie in Kooperation mit Calvin ­­Hollywood lernen Sie in jedem Heft den Workflow für ein bestimmtes Bildergebnis kennen. Im Vorder­gund steht dabei die Frage, welche Techniken zu welchem Bild passen und zu welchem Zweck sie eingesetzt werden. Diese Serie ist in dem für Calvin Hollywood typischen Stil verfasst – mit der persönlichen Anrede. High-End? Dieses Tutorial richtet sich eher an fortgeschrittene Anwender und wir bewegen uns schon in den Bereich der High-End-Retusche. Bei der Beauty-Retusche geht es darum, ein Porträt zu optimieren, wobei nicht der Anspruch besteht, dass das Ergebnis natürlich wirken muss. Bei der High-End-Retusche ist das genauso, nur ist das Ergebnis hochwertiger, da ein höheres Budget vorhanden ist und entsprechend mehr Aufwand und Zeit in die…

Mehr
Back to top button
Close