Sponsored PostsSzene

SIGMA Online Days 2020: Landschaftsfotografie mit Johannes Hulsch

Bei den SIGMA Online Days 2020 ist der bekannte deutsche Instagramer Johannes Hulsch im Expertentalk.

SIGMA Online Days 2020: Landschaftsfotografie mit Johannes Hulsch

Am 11. Dezember 2020 zwischen 20:15 und 21:30 Uhr begrüßt Christopher Schmidtke die beiden Reisefotografen Maike Descher und Johannes Hulsch zum Expertentalk. Johannes Hulsch, aufgewachsen in einer ländlichen Gegend, entdeckte früh die Schönheit der Natur für sich. Mittlerweile ist er selbstständig als Landschafts- und Reisefotograf in Leipzig ansässig und nimmt seine Follower mit auf seine Abenteuer rund um den Globus.

Bilder von Johannes Hulsch

Maike Descher packt seit ihrer ersten großen Reise ans andere Ende der Welt immer wieder das Fernweh. Die rohe, ungezähmte Natur ist ihr Zufluchtsort, den sie durch ihre Fotografie mit anderen Menschen teilen möchte. Als Gäste in dem Expertentalk werden beide die eine oder andere Geschichte rund um ihre Reisen mit ihren Zuschauern teilen.

Weitere Highlights zur Natur, Landschafts und Reisefotografie

  • Donnerstag, 10. Dezember 2020, 15:30 – 16:00 Uhr
    Naturfotografie – Maik Lipp reist seit einigen Jahren um die Welt, um das Erlebnis Natur einzufangen und zu transportieren. Das SIGMA-Team durfte ihm bei seiner Arbeit draußen in der Natur über die Schulter sehen.
  • Donnerstag, 10. Dezember 2020, 16:30 ‐ 17:00 Uhr
    Makrofotografie – Ines Mondon ist Makro- und Landschaftsfotografin und begeistert sich auch für abstrakte Fotografie und Detailfotografie. Ihre Stilmittel sind häufig gefühlvolle Bilder in pastelligen Farben, an der Grenze zur Malerei. Auch sie gestattet Einblicke in ihre Arbeit.
  • Donnerstag, 10. Dezember 2020, 20:15 – 21:30 Uhr
    Expertentalk Architekturfotografie – Christopher Schmidtke begrüßt die beiden Achitekturfotografen Chris Martin Scholl und Maik Lipp zum Expertengespräch. Der Berliner Freelance-Fotograf Chris Martin Scholl ist auf Architektur und abgelegene urbane Umgebungen spezialisiert. Seine Fotografie vermittelt häufig das Gefühl des Unbekannten und nimmt seine Betrachter mit auf eine Reise zu Orten, welche meist im Verborgenen der Öffentlichkeit liegen. Maik Lipps Fotografien hingegen könnte man als sehr minimalistisch bezeichnen. Er reist seit einigen Jahren um die Welt, um Architektur-Highlights der Metropolen einzufangen. Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit den beiden Fotografen.
  • Freitag, 11. Dezember 2020, 17:00 – 17:30 Uhr
    Architekturfotografie „Berlin erkunden“ – Chris Martin Scholl bereiste in den letzten Jahren viele internationale Großstadtmetropolen und konnte sich so ein umfangreiches Portfolio von einigen der architektonisch eindrucksvollsten Schauplätze dieser Erde erarbeiten.

Bei dem SIGMA Online-Event geht es mit insgesamt 14 Referenten zwei Tage lang neben dem Thema Landschaftsfotografie auch um viele andere Genres der Fotografie wie Porträt, Studio oder Sport. Das gesamte Programm findet Sie hier auf der SIGMA Online-Days-Seite.

Mehr dazu im Video

Zeig mehr

Christoph Künne

Christoph Künne ist Mitbegründer, Chefredakteur und Verleger der DOCMA. Der studierte Kulturwissenschaftler fotografiert leidenschaftlich gerne Porträts und arbeitet seit 1991 mit Photoshop.

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"