Szene

Kalender für einen guten Zweck

FotoTV legt auch für 2015 wieder einen Karma-Kalender auf. Der Verkaufserlös geht zu 100 Prozent an die Hilfsorganisation German Doctors.

Wie bereits in den vergangenen Jahren sammeln Marc Ludwig von FotoTV und seine Helfer Geld für die Produktion eines DIN-A4-Fotokalenders, der für einen gemeinnützigen Zweck zum Preis von 10 Euro verkauft wird. Die Fotos für den Karma-Kalender 2015 entstanden Anfang dieses Jahres in Laos.
Der Verkaufserlös geht an die German Doctors e.v., vormals „Ärzte für die Dritte Welt“. Abgezogen werden nur die Druckkosten, soweit sie nicht durch einen Sponsor bezahlt werden.
In den letzten 10 Jahren wurden auf diese Weise bereits 300000 Euro gesammelt. Mit den Spenden haben die German Doctors u.a. in Kalkutta dringend benötige Medikamente für ihre Patienten eingekauft. Die German Doctors behandeln in allen ihren Projekten Menschen, die sich keinen Arztbesuch und keine Medikamente leisten können.
Die Schirmherrschaft für das Kalender-Projekt hat Maria Furtwängler übernommen, die Kuratoriumspräsidentin der German Doctors.
Weitere Informationen und die Möglichkeit, den Kalender zu bestellen und zu spenden, finden Sie hier.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close