RSS

Fotolia startet 3. Staffel der TEN Collection

In der Fortsetzung seines internationalen Kreativprojekts bringt die Microstock-Agentur erstmals Fotografen und Digitalkünstler zusammen.

Im März beginnt die dritte Staffel des Kreativprojekts „TEN Collection“ mit einem überarbeiteten Konzept. In diesem Jahr bilden die zehn Künstler fünf kreative Paare aus jeweils einem international bekannten Fotografen und einem ebenso renommierten Grafik-Designer. Die Teams werden jeweils gemeinsam an einem Werk arbeiten. Wie bereits bei den vorherigen TEN Staffeln, stellen die Künstler ihre Arbeiten als offene Dateien zur Verfügung, von der TEN-Collection-Webseite für jeweils 24 Stunden kostenlos heruntergeladen werden können. Anhand der Dateien lässt sich direkt nachvollziehen, wie die Motive entstanden sind.
Während die Werke der ersten beiden Staffeln ausschließlich von Digitalkünstlern stammten, würdigt die dritte Staffel mit ihrer Neuausrichtung die zentrale Rolle von Fotografen, deren Bilder die meisten Grafikarbeiten überhaupt erst ermöglichen.
Im vergangenen Jahr wurde die TEN-Collection-Webseite von mehr als einer Million Interessierter besucht. Dabei waren 300.000 Downloads für die PSD-Dateien zu verzeichnen.

10 Künstler in 10 Monaten

Ab März 2014 wird eines der fünf Teams aus Fotograf und Grafikdesigner alle zwei Monate ein digitales Kunstwerk vorstellen. Die Künstler haben vorher noch nie zusammengearbeitet.
Im März, Mai, Juli, September und November wird immer eines der fünf Motive als offene PSD-Datei, inklusive aller Ebenen, Filter, Befehle und der verwendeten Kameraeinstellungen sowie der Fotolia-Bilder veröffentlicht. Am jeweils 10. eines Monats kann die Datei für 24 Stunden auf der Webseite www.tenbyfotolia.com kostenlos heruntergeladen werden, danach fällt für den Download eine geringe Gebühr an. Darüber hinaus wird an jedem Stichtag eines der während des Shootings entstandenen Fotos gratis zur Verfügung gestellt. Die insgesamt zehn Fotos lassen sich dann später ebenfalls über die Fotolia Webseite kaufen.
Um die einzelnen kreativen Schritte besser nachzuvollziehen, wird zu jedem TEN Motiv ein Making-of-Video produziert. Dieses zeigt die Künstler bei ihrer ersten Begegnung, ihrem Gedankenaustausch und ihren Arbeitsmethoden und begleitet sie durch den gesamten Prozess: vom Entwurf des Konzepts über das Fotoshooting bis hin zur Bildbearbeitung und den Designanwendungen.
Ab dem 24. Februar können sich alle, die keine Neuigkeiten rund um TEN verpassen wollen, auf www.tenbyfotolia.com für den TEN Newsletter registrieren, der bereits mehr als 40.000 Abonnenten hat. Die Facebook Fans von Fotolia bekommen wie schon in den ersten zwei Staffeln zusätzlich 24 Stunden Zeit, um sich die Datei kostenlos herunterzuladen.
Fotolia kooperiert bei der dritten Staffel der TEN Collection wieder mit den Kreativ-Gemeinschaften Gang Corporate und WTF, außerdem mit renommierten Medienpartnern sowie führenden Unternehmen aus dem Grafikdesign-Bereich, darunter Adobe und Wacom.
Das Teaser-Video zur neuen Staffel der TEN Collection gibt es hier zu sehen.


TEN Collection Staffel 3 – Contest: Neue Talente fördern

Wie auch in den zurückliegenden beiden Jahren, wird Fotolia im Anschluss an die 3. Staffel der TEN Collection einen internationalen Wettbewerb für Fotografen und Designer via Facebook und auf www.tenbyfotolia.com veranstalten. Profis wie Amateure bekommen dadurch die Gelegenheit, die TEN Künstler mit eigenen Interpretationen der TEN Kunstwerke bzw. den dafür benutzten Fotos herauszufordern. Den Gewinnern winken zahlreiche attraktive Preise. Der TEN Contest ist eine weitere Initiative von Fotolia, um neue kreative Talente zu fördern.

Related Posts

Mitdiskutieren