RSS

Fotoakademie Köln vergibt Stipendium

Fotoakademie Köln vergibt Stipendium

Fotoakademie Köln vergibt Stipendium

In diesem Jahr vergibt die Fotoakademie Köln erstmals gemeinsam mit der Internationale Photoszene Köln ein Stipendium für das zweieinhalbjährige Studium an der Akademie im Gesamtwert von rund 7000 Euro. Wer den Platz ergattern möchte, muss sich bis zum 4. Mai 2018 schriftlich bewerben. 

Eine Auswahl von 5 Bewerberinnen und Bewerbern wird am 10. Mai 2018 zu persönlichenen Gesprächen in die Fotoakademie-Koeln eingeladen, danach entscheidet eine Jury (bestehend aus Frank Dürrach, Oliver Rausch und Damian Zimmermann) über die Vergabe des Stipendiums. Die Ausbildung beginnt mit dem Wintersemester 2018/19 am 2. September 2018 und findet entweder Mittwochs oder Sonntags statt.

Der zweieinhalbjährige Lehrgang zum Fotografen umfasst die Bereiche Porträtfotografie, Illustration, Fotoreportage, Kunstfotografie, Werbung, Landschafts- und Architekturfotografie. Hinzu kommen Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop und professionelles Farbmanagement – also der komplette digitale Workflow – sowie die Lichtsetzung im Fotostudio. Weiter werden praktische Probleme der Berufsfotografie behandelt, wie etwa die Recherche, die Beschaffung von Requisiten und Modellen, das Finden von Szenerien und das Foto- und Vertragsrecht. Übergreifend liegen die Fragen der Bildgestaltung, der kreativen Bildfindung und der kommunikativen und inhaltlichen Seite von Bildern im Fokus des Ausbildungslehrgangs zum Fotografen.

Das Angebot richtet sich an Berufstätige und an (noch) nicht Berufstätige gleichermaßen. Die Fotografenausbildung eignet sich als Qualifikation für alle, die in Medienberufen tätig sind oder sein werden, für Teilnehmer/innen, die sich selbständig im Berufsfeld Fotografie etablieren wollen und für angehende und aktive Künstlerinnen und Künstler. Neben den vier Stunden am Akademietag sind erfahrungsgemäß wöchentlich – je nach Arbeitsweise und Schwerpunkt – mindestens weitere zehn Stunden Zeit zu investieren. Die verschiedenen Projekte sind jeweils im Verlauf mehrerer Wochen zu erledigen, wobei auch die Ferien genutzt werden können, die parallel zu den Schulferien des Landes NRW liegen.

Wer sich um einen regulären Studienplatz ohne Stipendium an der Fotoakademie Köln bewerben will, hat bis zum 1. Juni 2018 Zeit. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Fotoakademie Köln.

Mitdiskutieren