RSS

Farbmanagement- und Fotokurse im Odenwald

Farbmanagement- und Fotokurse im OdenwaldAb Februar 2018 bietet die Fotoschule des Profifotografen Harald Bauer wieder Wochenend-Kurse zu den Themen Farbmanagement, Grundlagen der Fotografie und Makrofotografie in Höchst im Odenwald an. 

Am 17./18.02.2018 geht es im Kurs Farbmanagement mit Dirk Ewald um die Grundlagen für einen farbtreuen Workflow von der Aufnahme bis zum fertigen Bild. Dazu gehören die Monitorkalibrierung, die Kamerakalibrierung und auch die Druckerkalibrierung beziehungsweise das Berücksichtigen von Profilen des Ausbelichters. Dirk Ewald ist Experte auf dem Gebiet des Colormanagements und lässt in diesem Workshop keine Fragen offen.

An Anfänger, Einsteiger und Fortgeschrittene richtet sich der Workshop Grundlagen der Fotografie, der am 10./11.03.2018 stattfindet. Der Dozent Harald Bauer erklärt die Bedienung der Kamera und das Fotografieren in Theorie und Praxis. Ziel ist es, den Automatikmodus überflüssig zu machen.

Kreative Makrofotokrafie ist das Thema des Workshops am 21./22.04.2018 mit Ines Mondon. Die Dozentin zeigt den Teilnehmern, wie Motive und Details aus der Natur buchstäblich ins rechte Licht gerückt und stimmungsvoll fotografiert werden können. Der Workshop im Frühling wird sich speziell mit ein paar Frühlingsmotiven aus der Natur befassen.

Um Extreme Makrofotografie geht es dann am 26./27.5.2018, wenn Alexander Mett den Teilnehmern zeigt, wo man die Motive findet, wie man in den extremen Makrobereich vordringt und mit welcher Aufnahmetechnik die Schärfe erzielt wird, mit der nahezu das gesamte Motiv im späteren Bild scharf abgebildet wird. Neben der Ausrüstung und der Aufnahmetechnik ist daher auch die Bildbearbeitung in Photoshop Bestandteil dieses Fotokurses, der sich an Anfänger und Fortgeschrittene in der Makrofotografie richtet.

Farbmanagement- und Fotokurse im Odenwald: Weitere Informationen finden sie auf den Internetseiten der Fotoschule Bauer.

Mitdiskutieren