RSS

Der größte Photoglobus der Welt

In diesem Jahr feiert die Fotografie ihr 175-jähriges Jubiläum. Der Photoindustrie-Verband e.V. ruft aus diesem Anlass alle Fotobegeisterten zu einer fotografischen Zeitreise auf. Machen Sie mit!

Das Jahr 2014 steht ganz im Zeichen des Jubiläums „175 Jahre Fotografie“, die seit ihrer Erfindung im Jahr 1839 die Menschen bewegt. Kaum eine technische Errungenschaft hat unsere Sehweise, unsere Anschauung und unsere Kenntnisse über die Welt, in der wir leben, so verändert, wie die Fotografie.
Das Jubiläumsjahr 2014 nehmen  der Photoindustrie-Verband e.V. und die Veranstalter der Photokina zum Anlass, sowohl mit einem Blick zurück, aber auch mit einem Blick in die Welt von morgen, die Fotografie zu einem zentralen Thema des photokina-Jahres, zu machen.
Als Teil der Jubiläumsaktionen geht „Der größte Photoglobus der Welt in die nächste Runde. Weltweit sind Fotografiebegeisterte aufgerufen, auf dem deutsch- und englischsprachigen Photoglobus-Portal unter dem Motto „175 Years of PhotoMoments eine einzigartige Bilderreise entstehen zu lassen. Nicht nur über alle Kontinente hinweg, sondern auch entsprechend dem Jubiläum „175 Jahre Fotografie soll so eine fotografische Zeitreise entstehen.
Die Gemeinschaftsaktion wird ihren Höhepunkt auf der photokina 2014 vom 16. bis 21. September in Köln finden. Dort erwartet die Messebesucher in der Passage 4/5 nicht nur der größte Photoglobus der Welt mit einem beachtlichen Durchmesser von sechs Metern, sondern auch ein Bildermeer aus abertausenden Fotografien auf nahezu 500 Quadratmetern.

So können Sie mitmachen

Registrieren Sie sich auf dem Photoglobus-Portal und laden Sie ihre Aufnahmen aus der Gegenwart, aber auch aus den zurückliegenden Jahren hoch. Verbunden damit ist für Sie die intensive Auseinandersetzung mit den eigenen Bildschätzen ebenso wie derer aus Ur- und Großeltern-Zeiten, die so manche Erinnerungen wieder wach rufen werden. Anhand einer Zeitleiste können alle hochgeladenen Bilder von den Besuchern der Webseite nach dem Jahr ihrer Entstehung sortiert betrachtet werden.
Mit jeder hochgeladenen Aufnahme, die von Ihnen einem Jahr zugeordnet wird, entsteht Zug um Zug eine Bilderreise durch die 175-jährige Geschichte der Fotografie. So entsteht auch ein Spiegelbild gesellschaftlicher Strömungen über die Kontinente hinweg.
Möglich wird die Gemeinschaftsaktion durch das Engagement der Mitglieder des Photoindustrie-Verbandes: Canon, CeWe, DNP, Fujifilm, Hama, HapaTeam, Kodak Alaris, Nikon, Olympus, Panasonic, Samsung, Sigma, Sihl, Sony, Tamron, Tetenal und walimex sowie der Prophoto GmbH und der photokina.

Related Posts

Mitdiskutieren