Szene

Adobe-Kreativwettbewerb

Adobe ruft Studierende aus den Bereichen Grafikdesign, Fotografie, Videoproduktion, Webdesign und Webdevelopment zur Teilnahme an den Adobe Design Achievement Awards 2013 auf.

Adobe Systems lädt zu einer neuen Runde der Design Achievement Awards (ADAA) ein. Der internationale Wettbewerb zeichnet kreative studentische Leistungen aus. Eingereicht werden können Arbeiten von Einzelpersonen und Projektgruppen, die mit Adobe Software innovative Projekte realisiert haben. Die Studenten können in einer von 12 Kategorien der drei Bereiche „Traditional Media, „Interactive Experience und „Motion & Video antreten.
Einsendeschluss für die Einreichungen ist der 22. Juni 2013 um 2 Uhr (MEZ). Die Wettbewerbsbeiträge werden von einer Jury aus internationalen Design-Experten gesichtet und bewertet. Im Oktober 2013 wird Adobe die Sieger der jeweiligen Kategorien während einer Online-Award-Verleihung bekannt geben und ehren.
Seit seiner Gründung 2001 haben sich über 27.000 Schüler und Studenten aus 75 Ländern der ganzen Welt an den ADAA beteiligt. Der ADAA zeigt, wie stark Technologie und Kreativität und Kunst voneinander profitieren. In diesem Jahr ist Icograda (International Council of Graphic Design Associations) bereits zum fünften Mal als Partner mit an Bord. Die Organisation hilft bei der Rekrutierung und Vorbereitung der internationalen Wettbewerbsjury.
Weitere Informationen über die Teilnahmebedingungen, Kategorien und die möglichen Preise gibt es auf den Internetseiten zum Wettbewerb

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close