RSS

Update für Pixelmator

Die Bildbearbeitungssoftware Pixelmator für den Mac unterstützt das neue Web-optimierte Bilddateiformat von Google.

Mit dem kostenlosen Update auf Version 1.6.2 empfiehlt Application Systems Heidelberg Pixelmator als vollwertige Bildbearbeitungslösung für "WebP", das neue Web-optimierte Bilddateiformat von Google. Dabei können WebP-Dateien geöffnet, und als ganzes oder auch in Slices zerlegt im WebP-Format gespeichert werden. Web-Designern und Administratoren steht außerdem eine Fülle zusätzlicher Funktionen zur Verfügung.
WebP spart im Durchschnitt 39% an Speicherplatz gegenüber JPEG und JPEG 2000 ohne Bildqualitätsverlust. Diese Einsparung wirkt sich natürlich direkt auch auf Ladezeiten von grafikintensiven Webseiten aus, was in Zeiten zunehmender mobiler Internetnutzung wieder an Bedeutung gewinnt.
Darüber hinaus beinhaltet das Update einige Optimierungen sowie einen neuen Menüpunkt zum Suchen nach Aktualisierungen.
Weitere Informationen zur Software und die Möglichkeit zum Download einer Testversion und des Updates finden Sie auf den Internetseiten von Application Systems Heidelberg.

Mitdiskutieren