RSS

Update für Pixelmator

Die Bildbearbeitungssoftware Pixelmator für den Mac erhält mit dem Update auf Version 1.5.1 neue und verbesserte Funktionen.

Applicaton Systems Heidelberg hat ein Update für  die Bildbearbeitungssoftware Pixelmator für den Mac bereitgestellt. Pixelmator bietet eine große Auswahl an Werkzeugen, um Bildbereiche auszuwählen, zu bearbeiten und zu retuschieren. Die Funktionen reichen von den grundlegenden Korrekturen der Belichtung, der Farben, der Helligkeit und des Kontrastes über das Auswählen von Bildbereichen, die  Beschneidung von Bildern, Skalieren und Zeichnen bis hin zu Verzerrung, Stilisierung, Schärfung, Überblendung oder Kachelung.
Das Update beinhaltet folgende Neuerungen:
? Pinsel-Sammlungen: Einfacheres und effektiveres Importieren, Wechseln
   und Verwalten einzelner Pinsel und ganzer Pinsel-Sammlungen
? Workflow-Automatisierung mit Apples Automator deutlich verbessert
   und voll kompatibel mit Mac OS X 10.6 Snow Leopard
? Bildinformationen gemäß der Standards EXIF, IPTC sowie weitere
   Metadaten bleiben jetzt auch bei der Überführung in Pixelmator-
   Dokumente (.PXM) erhalten
? Beim Export ins Photoshop-Format (.PSD) bleiben Ebenenverknüpfungen
   erhalten
? Integration als externe Bildbearbeitung im Zusammenspiel mit
   Apples iPhoto weiter verbessert
? Allgemein weiter optimierte Bedienungselemente und Menüs
? Undo-Funktion verbessert
? Bessere Clipboard-Nutzung
? Verbesserte Benutzerführung beim Anlegen, Öffnen und Sichern
   von Dokumenten
? Vereinfachte Installation
Die schlanke Fotosoftware bietet eine deutschsprachige Benutzerführung und kostet 55 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Application Systems Heidelberg.

Mitdiskutieren