RSS

Update: Akvis SmartMask 2.0

Akvis hat das Freistelltool SmartMask überarbeitet und ein kostenloses Update veröffentlicht.

Akvis SmartMask ist ein Freistell-Tool, mit dem sich Objekte vom Hintergrund trennen lassen, ohne dass die Grenzen genau selektiert werden müssen. Die Kontur muss lediglich innerhalb des Objekts mit einer blauen Linie, außerhalb mit einer roten Linie grob markiert werden. Die Software sucht sich die genauen Kanten automatisch. In Fällen, in denen das ausgewählte Objekt sich nicht deutlich genug vom Hintergrund abhebt, kann mit dem Korrektur-Pinsel im Complex-Modus nachgeholfen werden. Das aktuelle Update von Version 1.1 auf Version 2 bringt wenig spektakuläre Änderungen. Neben den neuen Steuerungsmöglichkeiten über Hotkeys beschränkt es sich auf die Verbesserung der Kompatibilität mit Windows Vista SP1 und die Bereinigung von Fehlern, die an Rechnern mit mehreren Monitoren oder in der Verwaltung von Farbprofilen auftreten konnten.
Das SmartMask-Plugin ist mit Adobe Photoshop, Photoshop Elements, Corel (Jasc) Paint Shop Pro und anderen Bildbearbeitungsprogrammen, die Plug-ins von Drittanbietern unterstützen, kompatibel. Es ist erhältlich für Windows 2000/XP/NT/2003/Vista und Mac OS X 10.3.9-10.5. Eine Privatlizenz kostet 90 Euro, eine Firmenlizenz das doppelte. Das Update ist für registrierte Anwender kostenlos. Weitere Informationen und das Update finden Sie auf den Internetseiten von Akvis.

Mitdiskutieren