RSS

Software für die Bildvermarktung

Eine neue Version der Bildvermarktungs-Software imagePro ist mit deutlich erweitertem Funktionsumfang verfügbar.

Die Bildagentur-Software imagePro ist nach Angaben des Anbieters mit deutlich erweitertem Funktionsumfang erschienen. imagePro 1.3 basiert auf PHP & MySQL und eignet sich zum gewerblichen Direktvertrieb von Fotos über das Internet. Zum Betrieb der Bildagentur wird die Software auf einem Linux-Server installiert und kann vom Agenturbetreiber nach seinen Vorstellungen konfiguriert werden. Sie eignet sich für Fotografen, die ihr eigenes Portfolio unabhängig von vorgegebenen Strukturen präsentieren und vermarkten wollen ebenso wie für den Agenturbetrieb mit einer beliebigen Anzahl an beteiligen Fotografen. Je nach Einsatzzweck ist die Bildagentur-Lösung imagePro in 3 verschiedenen Editionen zum Kauf oder zur Miete erhältlich.
Die umfangreichste Edition ? imagePro international ? zum Preis von 949 Euro ermöglicht den vollständigen Aufbau einer mehrsprachigen internationalen Bildagentur mit einer unbegrenzten Anzahl von Sprachen, Fotografen und Motiven. Zum Funktionsumfang gehören u.a. die vollautomatische Fakturierung und Auslieferung der eingehenden Bestellungen, umfangreiche Preisgestaltungsmöglichkeiten, Layout-Bilder für registrierte Kunden, ein Bildfreigabe-System für Bilder von externen Fotografen, passwortgeschützte Galerien zur automatisierten Abwicklung von Aufträgen, eine integrierte Template-Engine zur Anpassung des Designs sowie Statistiken und verschiedene Auswertungsmöglichkeiten.
Daneben gibt es eine Basic-Edition für 249 Euro und eine Studio-Edition für 449 Euro mit eingeschränktem Leistungsumfang. Die Bedienung ist in allen Versionen vollständig in Deutsch oder Englisch möglich.
Weitere Informationen und eine Übersicht der Änderungen in der neuen Version finden Sie auf den Internetseiten des Anbieters.

Mitdiskutieren