RSS

Silkypix Developer Studio Pro

Der Franzis Verlag kündigt eine Profi-Version des Raw-Konverters Silkypix Developer Studio für Mac und PC an.

Der Franzis Verlag kündigt eine neue Version der RAW-Daten-Entwicklungssoftware Silkypix Developer Studio für den professionellen Einsatz an. Die neue Pro-Version unterscheidet sich durch zahlreiche Erweiterungen und zusätzliche Funktionen vom aktuellen Silkypix Developer Studio 4.0. Die Stärkender Pro-Version liegen laut Franzis vor allem in weiteren Bearbeitungswerkzeugen, dem Farbmanagement, neuen Vergleichs-Ansichtsoptionen und Entwicklungsfunktionen für einen optimierteren Arbeitsablauf.
Das Arbeiten mit rechenintensiven RAW-Daten wird durch Mehr-Prozessor-Unterstützung und Ausnutzung aller Cachereserven beschleunigt. Es können ganze Bildfolgen und Ordner über die Stapelverarbeitung im Hintergrund automatisch entwickelt werden. Zeitsparend soll sich das automatische Abwedeln in den Arbeitsfluss einfügen, wobei die Software die Belichtungsdaten automatisch analysiert und korrigiert. Flecken, die durch Staub auf Linse oder Sensor entstehen, können mit Hilfe des intelligenten Aufbesserungswerkzeugs schnell beseitigt werden.
Unabdingbar in der professionellen Entwicklung ist die vergleichende Darstellung der Bilder während der Bearbeitung, die in Echtzeit jeden Arbeitsschritt darstellt. Von bis zu 20 verschiedenen Bildern werden die Bearbeitungsschritte gleichzeitig aufgezeichnet, so dass Änderungen jederzeit rückwirkend abgerufen werden können.
Im Farbmanagement sind neue Einstelloptionen hinzugekommen. So lassen sich die in JPEG- und TIFF-Dateien enthaltenen ICC-Farbprofile als Eingabefarbraum bestimmen und neben sRGB und Adobe RGB weitere Ausgabefarbräume anhand eines ICC-Profils wählen. Für die genaue Archivierung der Fotografien nach internationalem Standard überstützt die Software die Bearbeitung von EXIF und IPTC-Informationen der Bilddaten sowie den sichtbaren Aufdruck von Text- und Grafikinformationen.
Silkypix Developer Studio Pro gibt es für Windows ab XP sowie Mac OS X ab Version 10.4. Die Software ist für 219 Euro in der Boxversion und für 189 Euro als Download erhältlich. Das Upgrade von Silkypix Developer Studio 3.0/4.0 gibt es zum Download für Euro 119 Euro.
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Franis

Mitdiskutieren