RSS

Raw-Updates und Plug-ins von Adobe

Wenige Tage nach der Veröffentlichung von Camera Raw 4.6 stellt Adobe das entsprechende Update für Lightroom sowie das Camera Raw-Modul 5.1 und diverse Plug-ins für Photoshop bereit.

Adobe hat Updates für Photoshop Lightroom und das Photoshop Camera Raw Plug-in veröffentlicht. Beide Updates stehen Anwendern von Lightroom 2 und Photoshop CS4 kostenfrei zur Verfügung. Die Updates beinhalten eine erweiterte Rohdaten-Unterstützung für 15 zusätzliche Kameramodelle, darunter die Nikon D90, Nikon D700, Canon EOS 50D und Canon EOS 1000D. Das Update für Lightroom 2.1 umfasst eine verbesserte Photoshop-Integration und höhere Stabilität des Web-Moduls für Microsoft Windows Vista 64-Bit-Betriebssysteme, Leistungsverbesserungen für 64-Bit Mac OS X 10.5 Macintosh-Rechner und die Migration von Schlagworten aus Lightroom. Eine vollständige Liste aller Verbesserungen steht in der Lightroom Update-Dokumentation zur Verfügung.
Darüber hinaus wurden eine Reihe neuer Kameraprofile in den Adobe Labs veröffentlicht. Die Kameraprofile zielen darauf ab, die standardmäßige Rohdaten-Verarbeitung zu verbessern und das Farbrendering von Kameraherstellern nachzubilden. Das Update umfasst eine erweiterte Unterstützung für die Leica M8, Canon EOS 50D, Canon G9, Nikon D90 und Pentax-Modelle. Kameraprofile bilden den visuellen Ausgangspunkt des Rohdaten-Workflows. Da die Vorlieben hier je nach Fotograf variieren, bietet Adobe ein Reihe von Standardkameraprofilen an, die für ein vertrautes Abbild dessen sorgen sollen, was Fotografen normalerweise in ihren Kameras sehen.
Die 15 zusätzlichen Digitalkameras, die von Lightroom 2.1 und Camera Raw 5.1 unterstützt werden, sind die Canon EOS 1000D, Canon EOS 50D, Fuji FinePix IS Pro, Kodak EasyShare Z1015 IS, Leaf AFi II 6, Leaf AFI II 7, Leaf Aptus II 6, Leaf Aptus II 7, Nikon D700, Nikon D90, Nikon Coolpix P6000, Olympus SP-565 UZ, Pentax K2000, Sigma DP1 und Sony A900. Kürzlich hatte Adobe bereits Camera Raw 4.6 veröffentlicht, welches die gleiche Rohdaten-Unterstützung für Photoshop CS3-Kunden bietet.
Weiterhin bietet Adobe in den jeweiligen Downloadbereichen für Mac und Windows einige optionale Plug-ins und Presets für Photoshop CS4 an. Dabei handelt es sich um solche, die mit Photoshop CS4 nicht mehr wie bisher standardmäßig installiert werden.
Downloadlinks:
Photoshop Lightroom 2.1 
Kameraprofile 
Photoshop Camera Raw-Plug-ins und Zusatzmodule für Mac | Windows

Mitdiskutieren