Software

Prizmo mit OCR-Funktion

Die Mac-Software Prizmo macht die Digitalkamera zum Textscanner und wandelt Schrift in editierbaren Text um.

Das belgische Unternehmen Creaceed hat eine neue Version der Mac-Software Prizmo veröffentlicht. Die Software erkennt in digitalen Bildern Texte und rückt diese gerade. Dabei ist es unerheblich, aus welchem Winkel fotografiert wurde. Als Ergebnis erhält der User eine Frontalansicht der abgelichteten Vorlagen.
Bisher benötigte man eine OCR-Software um die digitalisierten Texte weiterzubearbeiten. In der neuen Version 1.1 wurde eine entsprechende Funktion für 10 Sprachen (Englisch, Französisch, Deutsch, Niederländisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Schwedisch, Dänisch und Norwegisch) integriert. Die Bildverarbeitung wurde um ein Werkzeug zur Erkennung des Hintergrundes von Quellmaterial und eine Option zur Farbumkehrung (für die Arbeit mit hellem Text auf schwarzem Hintergrund) erweitert. Der Auswahlbereich ist laut Creaceed nun noch einfacher zu bedienen und verfügt über eine intelligente Größenanpassung. Darüber hinaus dient das Update der Fehlerbehebung.
Prizmo 1.1 ist kompatibel mit Mac OSX Leopard und Snow Leopard. Das Update ist für Besitzer einer Vorversion kostenlos und kann von den Internetseiten des Anbieters heruntergeladen werden.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close