RSS

Prizmo mit Kamera-Fernsteuerung

Die Scansoftware Prizmo für den Mac ist in einer neuen Version mit zusätzlichen Funktionen erhältlich.

Das belgische Unternehmen Creaceed hat eine neue Version der Mac-Software Prizmo veröffentlicht. Die Software erkennt in digitalen Bildern Texte und rückt diese gerade. Dabei ist es unerheblich, aus welchem Winkel fotografiert wurde, auch der Kameratyp spielt keine Rolle ? abgesehen davon, dass eine hohe Auflösung und Bildqualität zu besseren Ergebnissen führen können.
Prizmo ist in der Lage, sowohl Linsenverkrümmungen als auch Perspektiven auszugleichen. Als Ergebnis erhält der User eine Frontalansicht der abgelichteten Vorlagen. Um möglichst gute Ergebnisse zu erzielen, bietet Prizmo die Möglichkeit, individuelle Kameraprofile zu erstellen. Zudem können bei Bedarf passende Anwender-generierte Profile von den Creaceed-Internetseiten heruntergeladen werden.
Mit der integrierten 10-sprachigen Texterkennung, die die Technologie des OCR Spezialisten ExperExchange nutzt, lassen sich Texte aus den fotografierten Vorlagen extrahieren und editierbar machen. Das Ergebnis lässt sich mit Spotlight durchsuchen.
Die neue Version 1.5 von Prizmo wurde mit einer Reihe zusätzlicher Funktionen ausgestattet. So kann Prizmo jetzt mit der Kamera ein Bild aufnehmen, wenn diese per USB an den Mac angeschlossen ist. Die neue Ränderkorrektur bringt die Wölbung von fotografierten Buch- oder Heftseiten in eine Ebene, entfernt also die daraus resultierende Verzerrung, um eine zuverlässige Texterkennung zu gewährleisten. Zu den weiteren Neuerungen gehört die Unterstützung von PDF-Dateien (auch mehrseitig), die Funktion ?Originalbild überschreiben?, ein Modul zum Durchsuchen des Speichers der Digitalkamera direkt aus Prizmo (nur unter Snow Leopard), ein verbesserter Umgang mit Netzwerkscannern, eine verbesserte Vorschau des OCR-Ergebnisses und ein verbessertes Interface. Hinzu kommen einige kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.
Prizmo 1.5 ist kompatibel mit Mac OSX Leopard und Snow Leopard. Das Update ist für Besitzer einer Vorversion kostenlos und kann von den Internetseiten des Anbieters heruntergeladen werden

Mitdiskutieren