Software

PhotoWiz-Updates

Die PhotoWiz Photoshop-Plug-ins gibt es ab sofort auch für Lightroom und als eigenständige Windows-Programme.

The Plugin Site hat zusätzliche Windows-Versionen der fünf PhotoWiz Photoshop-Plugins. PhotoWiz ist eine Softwaresammlung zur Korrektur, Verbesserung und Restauration von digitalen Bildern. Die Serie besteht aus den Produkten ColorWasher, FocalBlade, LightMachine, B/W Styler und ContrastMaster. Die neuen Versionen sind neben den bisherigen Photoshop-Plug-ins für Mac OSX und Windows zusätzlich als eigenständige Windows-Anwendungen und als externe Editoren für die Windows-Version von Adobe Lightroom erhältlich.
Die PhotoWiz Standalone-Programme können mit den gängigen Bildformaten umgehen: Camera Raw (350+ Kameramodelle inklusive DNG), JPEG, TIFF, PNG, PSD, BMP, TGA, PCX, PCD, WMF und EMF. Es werden RGB-Bilder mit 8-bit sowie 16-bit pro Kanal verarbeitet. Die Programme erlauben es, mehrere Fotos zu öffnen, nicht-destruktiv zu editieren und in einem Schritt zu speichern. Sie sind zudem als Raw-Konverter einsetzbar.
Darüber hinaus lassen sich die PhotoWiz-Programme auch direkt in Adobe Lightroom nutzen. Dafür muss man ein oder mehrere Bilder auswählen und das entsprechende PhotoWiz Produkt aus dem Menü ?Foto > Bearbeiten in? oder aus dem Kontextmenü aufrufen. Die ausgewählten Bilder lassen sich dann nicht-destruktiv bearbeiten und anschließend alle mit einem Klick speichern. Die PhotoWiz-Produkte integrieren sich nahtlos in Adobe Lightroom.
Die Funktionen im Überblick

  • ColorWasher korrigiert die Farbe, den Kontrast, die Helligkeit sowie die Sättigung von digitalen und gescannten Bildern.
  • FocalBlade schärft Bilder  für die Bildschirmdarstellung und für den Druck effektiv und ohne Schärfungsartefakte.
  • LightMachine offeriert Schatten/Lichter-Korrekturen, simuliert virtuelles Licht und ermöglicht farbbasierte Fotobearbeitungen.
  • B/W Styler produziert Schwarzweiss-Konvertierungen, erzeugt traditionelle S/W-Effekte und erlaubt verschiedene S/W-Stile.
  • ContrastMaster erzeugt dynamische Kontrastanhebungen, dramatische Kontraststile, fotorealistische Gemälde und HDR-ähnliche Effekte.

Eine reguläre Gesamtlizenz aller fünf PhotoWiz-Produkte kostet ca. 180 Euro (Plugins oder Standalones) bzw. 230 Euro (Plugins und Standalones). Die einzelnen Produkte werden für umgerechnet 45 bzw. 65 Euro angeboten. Darüber hinaus sind mit 40% rabattierte Studentenlizenzen erhältlich. Die PhotoWiz Produkte können auf der Plugin Site bestellt werden. Demoversionen, die ein digitales Wasserzeichen anbringen, stehen ebenfalls zum Download bereit. 

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close