RSS

Photoshop Elements aufgebohrt

Mit Elements+ lassen sich zahlreiche verborgene Funktionen von Photoshop Elements zum Leben erwecken.

Dass Photoshop Elements die abgespeckte Version der Profi-Software Photoshop ist und viele Werkzeuge von ihr geerbt hat, dürfte allgemein bekannt sein. Kaum jemand weiß jedoch, dass im Programmcode der Hobby-Software Photoshop Elements noch zahlreiche Fähigkeiten schlummern, die normalerweise Photoshop vorbehalten sind. Mit dem für Mac und Windows frei erhältlichen Patch ?Elements+? lassen sich je nach Elements-Version zwischen 98 und 145, nach Kategorien sortierte Funktionen freischalten. Damit wird Photoshop Elements ein Stück leistungsfähiger. Die betreffenden Funktionen erscheinen nach der Installation des Patches in der Effekte-Palette und können durch Klicken auf entsprechende Piktogramme aktiviert und wieder deaktiviert werden. Elements+ kostet 12 USD (ca. 8,50 Euro). Die kostenlos erhältliche Demoversion erlöst immerhin 10 Funktionen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Kauf finden Sie hier

Mitdiskutieren