Software

Nik Dfine 2 für Lightroom

Nik Software veröffentlicht eine Lightroom-Version des Entrauschungs-Plug-ins Dfine 2. Damit stehen Lightroom-Anwendern nunmehr alle Nik-Plug-ins zur Verfügung.

Das Rauschreduzierung-Plug-in Dfine 2.0 von Nik Software ist ab sofort auch für Photoshop Lightroom 2.3 und höher erhältlich. Dfine 2.0 wurde für die nachträgliche Reduzierung des Bildrauschens bei gleichzeitiger Erhaltung der Details und der Schärfe entwickelt. Wie die anderen Bildbearbeitungs-Plug-ins des Anbieters ermöglicht Niks
U Point-Technologie die gezielte Bearbeitung bestimmter Bildbereiche, ohne dass dazu Auswahlen oder Ebenenmasken erstellen werden müssen.

Dfine 2.0 wird als Plug-in für Lightroom 2.3 installiert. Danach kann das Modul über das Lightroom-Menü ?Foto?>?Bearbeiten in…? gestartet werden. Es arbeitet nicht-destruktiv, indem das Ergebnis automatisch in einer neu erstellten TIFF-Datei und nicht in der Ausgangsdatei gespeichert wird.

Damit steht die gesamte aktuelle Produktpalette von Nik Software nun auch Lightroom-Anwendern zur Verfügung. Registrierte Nutzer von Dfine 2.0 für Photoshop erhalten das Update auf den Internetseiten des Anbieters als kostenlosen Download.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close