RSS

Mehr Module für DxO Optics Pro

DxO Labs legt nach und veröffentlicht weitere 100 Korrekturmodule für die Bildverbesserungssoftware DxO Optics Pro.

Seit Beginn dieses Jahres hat DxO Labs das Tempo in der Produktion von neuen optischen Korrekturmodulen erhöht. 
Generell wird die Datenbank der Bildverbessserungssoftware DxO Optics Pro mit jedem Programmupdate um einige Kamera-Objektiv-Kombinationen erweitert. Nun gibt es auf einen Schlag Korrekturmodule für 100 weitere Objektive. Damit erkennt die Software in der Eliteversion insgesamt ca. 1100 Kombinationen.
Eine Liste der derzeit unterstützten Hardware finden Sie in dieser Tabelle. Einen Ausblick auf die in Planung befindlichen Module gibt es hier.

Mitdiskutieren