RSS

Lightroom 3 als Beta-Version

Adobe hat die Beta-Version von Photoshop Lightroom 3 für Macintosh und Windows veröffentlicht.

Adobe hat die Beta-Version von Adobe Photoshop Lightroom 3 für Macintosh und Windows veröffentlicht. Bei der Beta-Version handelt es sich um eine öffentliche Vorschau auf neue und verbesserte Funktionen, die Bestandteil der nächsten Version der Software sein werden. Laut Adobe erwarten die Anwender in der kommenden Version intuitivere Importmöglichkeiten, verbesserte Rauschreduzierung, Werkzeuge zum Schärfen und erweiterte Diashow-Optionen. Fotografen können die beta-Version kostenlos testen und ihr Feedback an das Produktteam zu übermitteln.

Die Neuerungen im Detail

Lightroom  wurde nach Angaben von Adobe komplett überarbeitet. Ein Ziel war mehr Effizienz ?unter der Motorhaube?, um es Anwendern zu ermöglichen, durch eine qualitativ hochwertigere Bearbeitungs-Engine mit wachsenden Bibliotheken von Bildbeständen besser umgehen zu können. Darüber hinaus sollte die Reaktionsgeschwindigkeit der Software verbessert werden. Im Bibliotheksmodul sorgt ein umgebautes Import-System dafür, dass sich Fotos intuitiver in die Software übertragen lassen als bisher. Anwender können einfach die Quelle und den Zielort ihrer Bilder angeben sowie anschließend Vorgaben für die allgemeine Bearbeitung, Metadaten oder Speicherorte als einfach wieder zu verwendende Voreinstellungen speichern.
Im Entwicklungsmodul wurde die Bearbeitungs-Engine verbessert. Optimierte Werkzeuge für das Schärfen von Aufnahmen und eine Reduzierung des Bildrauschens sollen zu besseren Ergebnissen beitragen, wobei Details an Kanten und Kontrast erhalten bleiben. Ein neues Körnungswerkzeug versieht Bilder mit einer filmähnlichen Körnung, mithilfe von zwei neuen Vignettierungs-Modi lässt sich bei Bildern ein natürlicherer Look erzielen.
Die Beta-Version von Lightroom 3 bietet zudem erweiterte Optionen für die Ausgabe. Diashows lassen sich jetzt als Videos mit Audio und Titelbildschirmen exportieren, die anschließend auf Video-Sharing-Seiten veröffentlicht oder für die Ausgabe auf mobilen Medien optimiert werden können. Mit den neuen Möglichkeiten für Wasserzeichen können Fotografen Informationen wie Texte und Grafiken direkt in eine Bilddatei einbetten und dann Größe, Position und Durchlässigkeit anpassen. Darüber ist es jetzt möglich, Layouts für den Druck individuell anzupassen und diese Einstellungen für den erneuten Einsatz zu einem späteren Zeitpunkt zu speichern.

Preise und Verfügbarkeit

Lightroom 3 Beta steht als kostenfreier Download in den Adobe Labs zur Verfügung. Rückmeldungen können über das Lightroom-Forum übermittelt werden. Anwender können sich auch über Facebook oder Twitter mit Adobe in Verbindung setzen und ihre Tweets zur Beta-Version von Lightroom 3 mit dem Tag #AdobeLR3 versehen.

Mitdiskutieren