Software

iPhone-App erschließt historisches London

Die kostenlose iPhone-App „Streetmuseum“ erweitert Straßenansichten von London mit historischen Bildern aus dem Fundus des Museum of London.

Besucher von London können ab sofort längst vergangene Zeiten wieder aufleben lassen ? zumindest auf dem iPhone. Mit Hilfe der kostenlosen App ?Streetmuseum? können sie sich die eigenen Fotos von zahlreichen Straßen- und Gebäudeansichten mit historischen Ansichten aus den vergangenen 400 Jahren überblenden lassen und so eine erweiterte Realität schaffen. ?Streetmuseum? greift auf eine Datenbank mit Bildern des Museum of London zu und nutzt GPS-Informationen oder Google Maps für die korrekte Zuordnung zum Standort des iPones.
Mehr Informationen und den Link zum Download finden Sie hier.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close